NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Wasserschutzpolizei zählt erneut Crewmitglieder: Kontrolle ohne Kenntnis der Lage?

03.05.2021

Wangerland Die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven hat offenbar eine neue Wochenendbeschäftigung: Sie kontrolliert Segeljachten auf Einhaltung der Corona-Regeln. Am Samstag – pünktlich zum Ansegeln der Wangerländer Wassersportvereine – kontrollierte die WSP in der Schleuse Hooksiel und später auf der Jade die Zahl der Personen an Bord. Was manchen Wassersportler irritierte: Die Beamten wussten offensichtlich nicht genau, wie die Verordnungslage in Friesland aussah. Da am Samstag die Inzidenz unter 35 lag, hätten sich an Bord jedes Boots zehn Personen aus drei Haushalten plus Kinder aufhalten dürfen.

Was gilt, ist den Wassersportlern natürlich bewusst. So sind auch keine „Verstöße“ bekannt geworden. Vor 14 Tagen erst hatte Frank Sandstede, Chef der Wasserschutzpolizeistation Wilhelmshaven, betont: „Wir kontrollieren nicht vorrangig die Einhaltung der Corona-Beschränkungen.“ Immerhin hätten sich die Beamten bei ihren Kontrollen vom Schlauchboot aus korrekt und höflich verhalten, berichteten Wassersportler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.