• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Wassersport: Bis Sonntag sind Skipper auf Wangerooge willkommen

14.05.2021

Wangerooge /Küste Seit Wochen scharren die Wassersportler entlang der Küste mit den Hufen: Die Skipper wollen aufs Wasser und längere Schläge segeln. Doch die meisten Sportboothäfen sind noch im Lockdown und pauschal für Gastlieger geschlossen – in den meisten Häfen ist Anlegen nur im Rahmen von Überführungstörns möglich. So sind zurzeit nur Tagestörns im Revier möglich.

Doch nach und nach öffnen nun auch beliebte Anlaufziele die Stege für Gäste: Die Häfen von Langeoog, Spiekeroog und Norderney können bereits angesteuert werden. Und der Wangerooger Yachtclub öffnet ebenfalls seine Gastliegeplätze zu öffnen: Von Donnerstag, 13. Mai, bis Sonntag, 16. Mai, sind Sport-Skipper willkommen.

Das gilt für Gastlieger beim Wangerooger Yachtclub

Bis Sonntag, 16. Mai, 17 Uhr – Hochwasser ist um 15.42 Uhr – sind Gastlieger auf Wangerooge willkommen. Dabei gilt:
 Alle Crewmitglieder müssen Wohnsitz in Niedersachsen haben.
 Übernachtungswünsche müssen 24 Stunden vor Ankunft bei b-stramm@t-online.de angekündigt werden; Bestätigung erfolgt ausschließlich per Mail.
 Beim Einlaufen sind negative Corona-Tests (PCR- oder Schnelltest aus einem Testzentrum, nicht älter als 24 Stunden) vorzuzeigen. Das gilt nicht für vollständig Geimpfte. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Wer ohne Test einläuft, muss weiterfahren.
 Gästetoiletten sind eingeschränkt nutzbar, die Duschen bleiben geschlossen.
 Das Clubhaus kann von Gastliegern nicht genutzt werden, Getränke werden bis 18 Uhr im Außerhausverkauf angeboten.
 Bezahlung der Liegegebühren kontaktlos per bereitgestellte Briefumschläge.

Dabei gelten Corona-Regeln (siehe Infokasten). „Für uns sind Vorsicht und Rücksichtnahme in der Pandemie besonders wichtig und wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf Wangerooge“, betont der WYC-Vorstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der erlebnisreich-anspruchsvolle Törn nach Helgoland bleibt den Skippern leider weiter verwehrt.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.