• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: Wehde-Werfer zeigen starke Leistungen

02.06.2015

Grünenkamp Wie im Vorjahr richtet der Klootschießer-Kreisverband Friesische Wehde seine Einzel-Meisterschaften im Straßenboßeln in Grünenkamp aus. Da im Kreisverband ein Doppelstart mit der Holz- und Gummikugel möglich ist, werden die Titelkämpfe erneut auf zwei Wochenenden aufgeteilt.

Beim ersten Durchgang warfen die männlichen Klassen nun mit der Holz- und der Eisenkugel. Die weiblichen Klassen nahmen die Gummikugel in die Hand. Bevor am Buswendeplatz an der Westersteder Straße die erste Siegerehrung auf dem Programm stand, gab es diverse spannende Entscheidungen zu sehen. Mit der Eisenkugel sollte es dabei zu einem packenden Vater-Sohn-Duell kommen.

Spannendes Eisen-Duell

Mit der Topweite von 1505 Metern reihte sich erneut der in diesem Jahr zuvor glücklose Championstour-Teilnehmer und KV-Titelverteidiger Bernd-Georg Bohlken (23) aus Grabstede ganz vorne in der Siegerliste ein. Auch sein Vater, der bekannte Männer-II- Werfer Hans-Georg Bohlken aus Schweinebrück, suchte auch noch die Herausforderung mit der Eisenkugel. Das gelang dem 53-Jährigen bestens – mit 1435 m wurde er Vizemeister. Bronze sicherte sich Daniel Hattermann (Grabstede) mit 1378 m.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Männern I bewies mit der Holzkugel der 39-jährige Ex-Europameister Henning Feyen (Ruttel) mit 1405 m und dem Gewinn der Goldmedaille, dass er nichts von seiner alten Stärke verloren hat. Titelverteidiger Bernd-Georg Bohlken wurde mit der Holz und 1285 m Vizemeister. Bronze ging an Florian Bruns (Bredehorn/1276 m).

Bei den Männern II ging Gold bzw. Silber an die Asteder Andreas Ahlers (1200 m) und Dirk Lammers (1178 m). Hier gewann Hans-Georg Bohlken in seiner Altersklasse Bronze mit 1167 m. Die Schnapszahl von 1111 m bedeutete indes den Sieg bei den Männern III für Hendrik Rüdebusch (Schweinebrück).

Gewohnt wurfstark

Auf ihn war erneut Verlass: Bei den Männern IV holte sich der Titelverteidiger Karl-Heinz Gerdes (Astede) mit 1287 m die nächste Goldmedaille ab. Wie im Vorjahr wurde Wilfried Steuer (Bredehorn/1243 m) Vizemeister. Ein weiterer Asteder jubelte bei den Männern V: Der Vorsaisonzweite Heinz Juilfs (1021 m) wurde diesmal Erster. Jeweils nur wenige Meter zurück, ordneten sich Loers Dietrich (Grabstede/1019 m) und in Hermann Lammers, (1016 m) ein weiterer Asteder ein.

Bei den Frauen I waren 21 Gummiwerferinnen am Start. Die Vorjahresdritte Catharina Treichel (Bockhorn) freute sich diesmal über Gold mit 1231 m. Zweite wurde Sarah Quathamer (Bredehorn/1215 m) vor Monja Bliefernicht (Bockhornerfeld/1210 m). Die Vorjahrestitelträgerin (dreifach Gold), Astrid Hinrichs aus Schweinebrück, gönnt sich indes nach der erfolgreichen Championstour, die sie als Vizemeisterin abschloss, eine Auszeit.

Bei den Frauen II gelang Beate Gärtner (Zetel-Osterende/1075 m) nach Rang vier im Vorjahr diesmal der Sprung auf Rang eins. Die Vorjahresvizemeisterin bei den Frauen II, Dagmar Meinjohanns (Bockhorn), ist altersbedingt in die Frauen III gewechselt. Somit nicht überraschend war ihr Sieg, der sich mit 1141 m sehen lassen konnte. Nach Silber in der Vorsaison, gab es nun Gold für Anke Schütte (Schweinebrück/934 m) bei den Frauen IV.

Am kommenden Wochenende steht Teil II der Wehde-Meisterschaften (männliche Klassen: Gummi/weibliche Klassen: Holz) an.

Ein Bericht über das Abscheiden der Nachwuchstalente aus der Friesischen Wehde erfolgt auf der „Jungen Arena“ am Donnerstag.


Mehr Ergebnisse unter   www.kv-friesische-wehde.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.