• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Wiedersehen mit Finke

12.12.2014

Ein Überraschungsgast auf der Tribüne der Lilli-Henoch-Sporthalle in Berlin-Hohenschönhausen hat die Partie der Drittliga-Handballer der HSG Varel-Friesland bei den Füchsen Berlin II (23:27) verfolgt. Während Bob Hanning, Manager des Handball-Bundesliga-Teams der Füchse, diesmal nicht gesichtet wurde, war in Bernd Finke ein ehemaliger Zweitliga-Spieler und Spielertrainer der SG VTB/Altjührden neugierig auf das aktuelle Leistungsniveau seines alten Vereins. Der 53-Jährige betreibt inzwischen zwei große Fitnessstudios in Berlin. Nach der Partie plauderte er mit HSG-Trainer Andrzej Staszewski sowie Betreuer Hans Hieronymus über alte Altjührdener Handballzeiten.

Beim Erz- und Ligarivalen der HSG Varel-Friesland läuft derzeit alles nach Plan. Mit 14 Siegen aus 14 Spielen führt der Wilhelmshavener HV souverän die Nordstaffel der Dritten Liga an und marschiert munter in Richtung Aufstieg. Im Achtelfinale des DHB-Pokals empfangen die Spieler von WHV-Trainer Christian Köhrmann am kommenden Mittwoch (20 Uhr) den Bundesliga-Tabellenzweiten Rhein-Neckar Löwen in der seit Wochen dafür ausverkauften Nordforst-Arena. Zudem verlängerte in Tobias Schwolow einer der WHV-Schlüsselspieler seinen Vertrag bis 2018.

Für drei Schwimmer des Heidmühler FC gab es neben den guten Ergebnissen bei der Kreismeisterschaft auf de langen Strecke im Schortenser „Aqua Toll“ (die NWZ  berichtete) noch einen besonderen Grund zur Freude. Für die Erfolge bei der Kreismeisterschaft der Masters im Sprint 2014 wurde in der Altersklasse 20 bis 39 Yannick Björn Krüger sowie in der AK 40+ Beate Schortmann und Holger Buldt geehrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen „Trainer C Leistungsfußball“-Lehrgang haben jetzt 46 Kandidaten erfolgreich in der Sportschule Barsinghausen des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) beendet. Neben Lehrgangsleiter Wulf-Rüdiger Müller gehörten zur Prüfungskommission Martin Mohs, Thorsten Westenberger, Jürgen Betzold, Bernhard Augustin, Hans-Werner Hartwig und Axel Ohme. Zu den erfolgreichen Absolventen zählt auch Selim Özyurt vom TuS Obenstrohe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.