• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Triathlon: Bent Rabba feiert Sieg bei Junioren

16.08.2018

Wilhelmshaven /Varel Wiederholte Regenschauer haben den Teilnehmern am Duathlon des Junior-Nordseeman in Wilhelmshaven das Leben schwer gemacht. Davon ließen sich 17 Teilnehmer aus der Triathlonabteilung des Vareler TB aber nicht aus dem Konzept bringen. Und so heimsten sie weitere Punkte für die Wertung des Schüler-Nord-Cups ein.

Getrennte Wertungen

Zu Beginn waren die A- und B- Schüler gemeinsam über 700 Meter Laufen, 5 km Radfahren und einem abschließenden 700-Meter-Lauf angetreten an. Im Ziel gab es dann getrennte Wertungen für die beiden Altersklassen. Dabei wurde bei den Schülern B Ida Macht nach nur 21:03 Minuten als Sechste und Marie Hößle (21:31 Min.) Neunte.

Bei den Jungen reihten sich Tamino Eckernkamp (20:57 Min.) als Fünfter, Phillip Höfers (21:18 Min.) als Siebter, Oliver Schwarz (21:37 Min.) als Zehnter und Joshua Piossek (21:46) als Elfter binnen 50 Sekunden im Ziel ein. Damit bewiesen sie zudem, dass sie auf einem annähernd gleichen Leistungsstand sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den A-Schülern erfüllte sich Jona Pankauke (17:43 Min.) seinen Wunsch und sprang als Zweiter auf das Siegerpodest. Max Smilowski (22:08 Min.) durfte mit Rang neun zufrieden sein. Maja Macht (19:33 Min.) zeigte nach einer langwierigen Verletzung mit Platz sechs wieder ansteigende Leistungen im Lauf- und Rad-Bereich.

Es folgte der Wettkampf der Jugend (1,5 – 10 – 1,5 km). In der Jugend A rannte Bent Rabba (30:50 Min.) auf den dritten Rang. Sein Trainingspartner Konstantin Heßler (33:18 Min.) holte mit dem achten Rang viele Punkte für die Vereinswertung des Schüler-Nord-Cups, bei dem die Athleten des VTB am Ende den dritten Platz aus dem Vorjahr verteidigen möchten.

Im nächsten Wettkampf liefen die Schüler C zunächst 400 Meter, fuhren anschließend 2,5 km Rad und liefen nochmals 400 Meter. Dabei verfehlte Helene Heßler (10:26 Min.) als Vierte nur knapp die Siegerehrung auf einem Treppchenplatz. Johann Albertsen (9:40 Min.) als Siebter und Malte Wolff (12:52 Min.) als 15. zeigten ebenfalls einen guten Wettkampf.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die Jüngsten, die Schüler D (200 – 1000 – 200 Meter). Jan Schnittger (4:26 Min.) baute dabei seine Serie auf nun schon sechs Siege nacheinander aus und lief erneut auf den Goldrang.

Schnellster Vareler

Am Folgetag standen die Volkstriathleten über 500 Meter Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen an der Startlinie. Als schnellster Vareler präsentierte sich dabei Bent Rabba, der nach 1:06:32 Stunden als Sieger der Junioren und als Gesamtdritter das Ziel am Veranstaltungsgelände am Pumpwerk erreichte. Er entschloss sich zu einem zweiten Start in Wilhelmshaven und fiel mit einer Schwimmbestzeit von 7:02 Minuten und der dritten Laufzeit in 22:16 Min. auf.

Anton und Jakob Hößle, der die zweitbeste Laufzeit (21:49) des Tages aufwies, belegten in ihren Altersklassen jeweils den ersten und zweiten Rang. Sven Blenke, der nach 1:15:27 Stunden als Sieger der TM 35 das Ziel erreichte, war viertschnellster Vareler. In der TM 55 lag Jörg Hößle (1:25:41) auf Rang acht.

„In Wilhelmshaven präsentierte sich eine intakte, voll motivierte VTB-Triathlonabteilung, in der sowohl die Jungen, als auch die Erwachsenen tolle Leistungen bringen“, lobte Trainer Lothar Pupkes. Schon kommendes Wochenende steht in Schwarme die vorletzte Station des Schüler-Nordcups an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.