• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Anschauungsunterricht: „Wir kommen wieder“

28.02.2012

BOCKHORN Die Idee entstand im Englischunterricht der Klassen 8aH und 8bH an der Haupt- und Realschule Bockhorn. Beim Thema „USA“ zu „At Sullivan High“ war der Schwerpunkt Basketball - und da gibt es ja in der Nähe die beste Anschauungsweise, wie die Lehrerin Ute Ostendorf berichtete.

Verwandte von Jugendlichen, die selbst im Fan-Club der EWE Baskets Oldenburg aktiv sind, gaben den Tipp, nach kostenlosen Eintrittskarten auf der Geschäftsstelle des Vereins nachzufragen – und das klappte tatsächlich. Die Hin- und Rückfahrt nach Oldenburg wurde mit Eltern und erwachsenen Geschwistern organisiert, und so machten sich denn elf Jungen und ein Mädchen mit Begleitung auf in die EWE-Arena. Es ging im Rahmen der Euro Challenge gegen ein Team aus Rouanne (Frankreich), die Schüler hatten das Glück, ein spannendes Spiel zu erleben.

Ihre Eindrücke: Für Hendrik-Hein Thalen war es eine „sehr gute Atmosphäre“, auch Julian Schneemilch fand die Sache „richtig gut“. Berry Oglos war nach Berichten seiner Mitschüler schier aus dem Häuschen: „Der tanzte sogar auf den Stühlen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nadine Eilers meinte: „Die letzten 45 Sekunden ging in der Halle richtig die Post ab.“ Und Ulf Gawehn ist sich sicher: „Da fahren wir wieder hin.“ Die Schlachtrufe der Fans hatten sie auch mit nach Bockhorn gebracht: „Let’s go, Baskets, let’s go“. Die stärkste Szene erlebten die Schüler ihrer Ansicht nach beim Einlaufen der Spieler vor der Begegnung. Die Lehrerin Ute Ostendorf sagte: „Ich habe meine Schüler selten so begeistert erlebt. Auch der Zusammenhalt in der Gruppe war sehr stark.“ Sie zeigte sich zudem erstaunt über die umfangreichen Kenntnisse der Bockhorner Jugend beim Thema Basketball. „Unermüdlich haben sie die Oldenburger Mannschaft mit Anfeuerungsrufen unterstützt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.