• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Wolf-Team weiter unter Zugzwang

09.12.2016

Jever Im letzten Spiel des Jahres wollen die Landesliga-Handballer der HG Jever/Schortens im Kampf um den Klassenerhalt unbedingt weiter an Boden gutmachen. Gegen den Tabellennachbarn TvdH Oldenburg II will die Mannschaft von Coach Axel Wolf dabei ab 18 Uhr ihren Heimvorteil im Sportzentrum Jahnstraße in Jever nutzen und ihr Punktekonto auf dann 10:12 Zähler ausbauen. Damit hätten sie zugleich die Haarentorer (9:11) in der Tabelle vorerst hinter sich gelassen.

„Ein Sieg muss her – egal wie“, gibt Wolf die Marschroute vor: „Zur Not kann es auch ein dreckiger Sieg sein. Ein mehr geworfenes Tor reicht.“ Fraglich ist indes, ob der HG-Trainer dabei erneut wegen einer Rotsperre auf seinen Sohn Christian verzichten muss. Für personelle Unterstützung aus der Zweiten wird diesmal aller Voraussicht nach Routinier Sören Krebst sorgen.

Die Gäste überraschten vor drei Spieltagen mit einem 35:34-Sieg beim Tabellenzweiten Hoykenkamp. Allerdings verloren sie zuletzt vor heimischer Kulisse ohne einen ihrer besten Werfer, Hendrik Sörnsen, gegen den TV Georgsmarienhütte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.