• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Schach: Wolfgang Stamer neuer Vereinsmeister des SK Varel

06.07.2015

Varel Die letzte Entscheidung der Spielzeit 2014/2015 im Schachklub Varel ist gefallen. Wolfgang Stamer gewann seine letzte Partie gegen Bernd Hayen und wurde mit 8,5 Punkten aus zehn Partien Vereinsmeister 2015 des SK Varel.

Dem Titelverteidiger Christoph Brumby blieb nach einem abschließenden Remis gegen Klaus Feldmann mit 8 Punkten nur die Vizemeisterschaft. Die Vorentscheidung war im direkten Duell der beiden gefallen, als Stamer seine ganze Erfahrung ausspielte und Brumby keine Chance ließ.

Den dritten Platz belegte Dieter Blunk mit sieben Punkten, der als einziger Spieler neben Stamer keine einzige Partie bei den diesjährigen Titelkämpfen verlor. Hanspeter Boos mit 6 Punkten, Wilhelm Töllner, Klaus Feldmann (deren Partie gegeneinander noch offen ist) und Gerd Lohmann (alle 4,5), Bernd Hayen (noch zwei offene Partien) mit 3,5 Punkten folgen auf den weiteren Plätzen vor Ingo Decker (3), Werner Lindner (1,5) und Rolf Stindt (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der zweiten Gruppe siegten punktgleich Willi Peters und Emile Joseph mit 6,5 Punkten aus acht Partien und dürfen im nächsten Jahr in der Meistergruppe antreten. Franky Joseph (5,5), Hans Gerold Krah (4,5), Jan Heine (4), Gerold Diers und Rainer Ulbrich (beide 3,5), Des Denning (2) und Kai Ohlenbusch waren die übrigen Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft.

Die Vereinswettbewerbe ruhen jetzt bis Mitte September. Freie Spielabende finden aber weiterhin donnerstags ab 19.30 Uhr im Restaurant „Amigos“ am Vareler Schlossplatz statt. „Interessierte Spieler aller Klassen und Gäste sind jederzeit willkommen“, betont der Vorsitzende Christoph Brumby.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.