• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Basketball: Johannes Heiken streift wieder Eisbären-Trikot über

18.12.2019

Zetel Johannes Heiken ist nach einjähriger Pause wieder in das Eisbären-Trikot mit der Nummer 13 zurückgekehrt. So wechselte das Basketball-Talent aus Zetel von den EWE Baskets Oldenburg, wo er in der Pro B und Nachwuchs-Bundesliga NBBL zum Einsatz gekommen war, zurück nach Bremerhaven. Dort wurde der 19-jährige Shooting Guard mit einer Lizenz für die zweithöchste deutsche Spielklasse Pro A ausgestattet und trainiert mit den Profis.

Am vergangenen Wochenende stand Heiken beim 93:79-Sieg der Eisbären gegen Uni Baskets Paderborn zum ersten Mal im Zweitliga-Kader. Heiken wird auch in der Regionalliga für die BSG Bremerhaven auflaufen. Dort konnte er auf Anhieb gleich zwei Siege mit seiner Mannschaft einfahren.

„Ich habe mich in Oldenburg bei den Junior Baskets nicht so wohl gefühlt. Es hat einfach nicht gepasst. Ich bin als Freund gekommen und als Freund gegangen. Ich musste für mich etwas ändern“, sagt Heiken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da kam das Angebot der Eisbären, ein mehrtägiges Probetraining an der Weser zu absolvieren, zur richtigen Zeit. Der Zeteler, der im vergangenen Jahr sein Abitur bestanden hat und Betriebswirtschaftslehre und Management für Leistungssportler an der Uni Oldenburg studiert, überzeugte Bremerhavens Trainer Michael Mai und wurde in den Kader des Zweitligisten aufgenommen. „In Bremerhaven will ich Leistung zeigen. Wir wollen in die Erste Liga aufsteigen. Ich denke, wir haben auch das beste Zweitligateam“, so Heiken.

Für den Erfolg arbeitet Heiken hart. Zweimaliges Training pro Tag ist Standard. Morgens ist Funktions- und Individualtraining angesagt, anschließend Teamtraining. Zu den Stärken von Heiken zählen seine Schnelligkeit, der Zug zum Korb und sein guter Wurf. „An meiner Athletik muss ich noch arbeiten“, sagt der 19-Jährige.

Noch nimmt der Zeteler, der mittlerweile einen Führerschein besitzt, die tägliche Fahrt aus der Wehde nach Bremerhaven auf sich. Das soll sich aber bald ändern, denn ein Umzug nach Bremerhaven ist angedacht.

„Ich freue mich sehr, zurück in Bremerhaven zu sein, weil ich dort meine ersten Anfänge mit professionellem Trainingsumfang in der JBBL und NBBL hatte und mich da auf meinem Weg als Profi weiterentwickeln möchte“, sagt Heiken: „Es ist schön, bekannte Gesichter und Menschen wiederzusehen. Bremerhaven hat mir immer gute Bedingungen geboten und mich gefördert. Während meines Abiturjahres in Oldenburg habe ich immer Kontakt zu Freunden und Bekannten gehalten, die ich dort durch Basketball gewonnen habe.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.