• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Diese Zeteler fühlen sich verantwortlich

12.12.2019

Zetel Was tut eigentlich ein Bezirksvorsteher? Das Wichtigste: Er fühlt sich verantwortlich. Die Bezirksvorsteher der Gemeinde Zetel haben ein Auge darauf, ob in ihrem Gebiet ein Bürgersteig dreckig oder ein Gully verstopft ist, ob Straßenschilder vergilben oder Äste zu dicht an die Straße wachsen. Sie werden „kleine Bürgermeister“ genannt, weil sie sich auch im Namen ihrer Nachbarn für ihre Bezirke einsetzen. Um dieses Engagement zu würdigen, hat die Gemeinde Zetel zum Jahresausklang ihre Bezirksvorsteher zum Dankeschön-Essen eingeladen.

Fast alle Bezirksvorsteher sind Männer – bis auf Helga Ulferts. Als einzige Frau betreut sie gleich 600 Haushalte in ihrem Bezirk Zetel-Süd. Schon seit 2003 ist sie Ansprechpartnerin für ihre Nachbarn und vertritt deren Interessen im Rathaus.

Die Bezirksvorsteher sind außerdem dafür zuständig, Bescheide der Gemeinde an die Haushalte zu verteilen. Im Januar haben sie die Grundabgabenbescheide und die Veranstaltungskalender verteilt, im April haben sie dann die Wahlbenachrichtigungskarten für die Europawahl in die Briefkästen geworfen. Bürgermeister Heiner Lauxtermann dankte allen „kleinen Bürgermeistern“ für ihren Einsatz.

Die Bezirksvorsteher: Karl-Heinz Gerdes (Astederfeld), Manfred Thomas (Bohlenberge 1), Klaus Duckhorn (Bohlenberge 2), Gerhard Jürgens (Bohlenbergerfeld), Gerhard Dittel (Collstede und Neuenburg-Süd), Herbert Hullmeine (Driefel), Hajo Meenen (Ellens), Hans Meine (Fuhrenkamp, Ruttel, Ruttelerfeld), Dietmar Biehl (Klein-Schweinebrück), Gerhard Dittel (Neuenburg-Nord), Klaus Bullmann (Neuenburg-Ost), Manfred Hilbers (Neuenburg-West), Gerd Köster (Neuenburgerfeld), Fritz Eggers (Schweinebrück), Horst Schumacher (Zetel-Mitte), Heinz Grone (Zetel-Nord), Wilhelm Ackermann (Zetel-Ost A), Hans-Friedrich Lüers (Zetel-Ost B), Helga Ulferts (Zetel-Süd), Fritz Eggers (Zetel-West).

Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.