• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: FCN Hooksiel II bejubelt Turniersieg

26.01.2019

Zetel Groß war die Freude am späten Donnerstagabend beim Siegerteam des Eröffnungsturniers des 33. Klinker-Cups in Zetel: Gegen Mitternacht hatte sich der FCN Hooksiel II im spannenden Finale des Wettstreits der unteren Kreisklassenmannschaften in der Zeteler Großraumsporthalle mit 3:1 gegen den favorisierten TuS Varel II durchgesetzt, der zuvor verlustpunktfrei mit vier Siegen und 12:0 Toren eindrucksvoll durch die Vorrundengruppe B marschiert war.

Die Wangerländer waren im Finale mit 2:0 in Front gegangen, ehe den Varelern der Anschlusstreffer zum 1:2 gelang. Danach jedoch ließen Letztere ein, zwei gute Einschussmöglichkeiten aus und mussten durch einen platzierten Flachschuss von FCN-Torjäger Sascha Sammler den alles entscheidenden Gegentreffer hinnehmen.

„Vom Spielerischen her und nach dem Verlauf der Vorrunde sahen die mit vielen guten Hallenspielern angetretenen Vareler schon wie die sicheren Sieger aus“, erläutert Turnierchef Olaf Oetken vom FC Zetel. Den dritten Platz holte sich SW Middelsfähr II durch einen 3:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen den BV Bockhorn II.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum besten Torwart wurde Pascal Kuhlmann von SW Middelsfähr II gewählt. Die Torjägerkanone sicherte sich Final-Siegtorschütze Sammler von FCN Hooksiel II, der insgesamt fünfmal netzte.

„Anders als im Vorjahr bekamen die Zuschauer in der gut besetzten Halle diesmal sehr faire und interessante Spiele zu sehen“, freute sich Oetken. Als Schiedsrichter waren Lara Wolf (Sengwarden), Jan Fabrytzek (Bockhorn) und Günter Neumann (Zetel) aktiv. Oetken: „Sie sorgten mit guten Leistungen für ein ruhiges Turnier.“

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.