• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Heiße Duelle bei kühlem Wetter

02.05.2019

Zetel Auf eine temperaturtechnisch harte Probe wurden am 1. Mai die rund 500 Nachwuchskicker aus knapp 50 Vereinen beim großen Benefizturnier des FC Zetel unter dem Motto „Kinder kicken für Kinder“ gestellt. Aber alle hielten durch. Teilweise zusätzlich zum Trikot noch mit langärmeligen Shirts oder Mützen bekleidet, trotzten die teilnehmenden Jungen und Mädchen im bestens besuchten Eschstadion dem frischen Wind nebst kühlen Temperaturen und lieferten sich heiße Duelle im Kampf um Tore, Punkte und die Siegerpokale.

„Alles ist super gelaufen“, zeigte sich der Zweite Vorsitzende Olaf Oetken stellvertretend für das Organisatoren-Team des FC Zetel erleichtert über den diesmal reibungslosen Turnierverlauf, nachdem die Veranstaltung im Vorjahr buchstäblich ins Wasser gefallen war und aufgrund der widrigen Wetterlage mittags abgebrochen werden musste: „Zum Glück ist es diesmal trocken geblieben, sodass das Turniergelände wirklich sehr gut besucht war.“

Sehr zufrieden mit dem Verlauf zeigten sich auch die Chef-Organisatoren Bernd Gödeken, Ralph Janßen und Turnierleiter Andreas Wilke. Wem der finanzielle Reinerlös der 24. Auflage des Benefizturnieres zugute kommt, entscheiden die Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung. „Mal sehen, ob wir uns zur Jubiläumsauflage im kommenden Jahr noch etwas Besonderes einfallen lassen“, blickte Oetken bereits auf den 1. Mai 2020 voraus.

Gegen den Ball traten im Eschstadion diesmal 45 Mannschaften der Altersklassen G-, F- und E-Junioren von nah und fern – darunter auch diverse Teams des gastgebenden FC Zetel, der mit der G II sogar die jüngste Mannschaft des gesamten Turniers stellte. Mit zwei Teams war diesmal „Dauergast“ Werder Bremen in der Wehde am Start.

Bei den G-Junioren überrannte der Heidmühler FC im Finale GVO Oldenburg mit 5:1. In einem friesländischen Duell um Platz drei behauptete sich der TuS Sillenstede mit 2:0 gegen den TV Neuenburg.

Bei den F-Junioren zog in einem spannenden Endspiel der BV Bockhorn II knapp mit 0:2 gegen den SV Wilhelmshaven der Kürzeren. Im kleinen Finale schrammte der FC Zetel durch eine 0:1-Niederlage gegen TSV Weyhe Lahausen am dritten Platz vorbei.

Bei den E-Junioren war der TSV Bassen das Maß der Dinge und setzte sich im Finale knapp mit 3:2 gegen Frisia Wilhelmshaven durch. Das Spiel um Platz drei gewann der TuS Heidkrug II mit 2:0 gegen den Blumenthaler SV.

Statistik

„Kinder Kicken für Kinder“

G-Junioren, Spiel um Platz 13 FC Zetel II. Platz 11 FC Zetel - Werder Bremen 0:4. Platz 9 TuS Büppel - SV Wilhelmshaven 0:4. Platz 7 TuS Obenstrohe II - BV Bockhorn 0:1. Platz 5 TuS Obenstrohe - VfL Edewecht 0:2. Platz 3 TuS Sillenstede - TV Neuenburg 2:0. Finale Heidmühler FC - GVO Oldenburg 5:1.

F-Junioren, Spiel um Platz 15 TuS Varel - Frisia Wilhelmshaven II 2:0. Platz 13 FSV Jever - JSG Bierden Uphusen 3:0. Platz 11 BV Bockhorn - JSG Sande/Gödens 4:5. Platz 9 FC Huchting - Frisia Wilhelmshaven I 0:1. Platz 7 JSG SchEdammBaeke - JSG Westerloy Ocholt 1:2. Platz 5 FC Ohmstede - JSG Wangerland 0:2. Platz 3 FC Zetel - TSV Weyhe Lahausen 0:1. Finale BV Bockhorn II - SV Wilhelmshaven 0:2.

E-Junioren, Spiel um Platz 15 VfL Wilhelmshaven - VfL Wilhelmshaven II 0:2. Platz 13 VfR Heisfelde - TuS Varel 2:0. Platz 11 FC Zetel II - JFV Staleke Hagen U 10 0:2. Platz 9 Werder Bremen - TV Neuenburg 2:1. Platz 7 STV Wilhelmshaven - FC Zetel 0:2. Platz 5 BV Bockhorn - JSG SchEdammBaeke 0:1. Platz 3 TuS Heidkrug II - Blumenthaler SV 2:0.

Finale Frisia Wilhelmshaven - TSV Bassen 2:3.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.