• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

1. Fußball-Kreisklasse: Zetel landet fulminanten Kantersieg gegen Sande II

11.10.2016

Friesland Der ESV Wilhelmshaven und der VfL Wilhelmshaven ziehen einsame Kreise in der 1. Fußball-Kreisklasse. Während sich Tabellenführer ESV mit 6:1 beim FSV Jever durchsetzte, gewann der VfL mit 2:0 bei der SG Dangastermoor I/Obenstrohe III.

SV Astederfeld I - FC Zetel II 1:4. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein kampfbetontes Derby, in dem beide Teams lange Zeit auf Augenhöhe agierten. Nach der frühen Führung der Gäste durch Tobias Röben (6.), der bei einem Abpraller entschlossen nachsetzte und überlegt vollendete, hatte der SVA leichte Feldvorteile, konnte die dabei erarbeiteten Torchancen aber nicht nutzen. Nach Wiederanpfiff präsentierten sich die Schützlinge von FC-Coach Rollo Rolfs deutlich stärker im Zweikampf. In der Schlussphase besorgte Ulf Streekmann mit einem Doppelschlag die Entscheidung.

Tore: 0:1 Röben (6.), 0:2, 0:3 Streekmann (87., 89.), 1:3 Schönfeld (90.), 1:4 Friedrich (90.+3).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Wangerland/Tettens II - SV Gödens II 2:8. Nach einem 0:2-Rückstand durch Domenic Ziegler (9.) und Kevin Weihert (18.) schaffte die SG-Reserve noch vor der Pause durch Christian Gerdes (22.) und Marcel Ostendorf (33.) den Ausgleich. Nach einer Stunde Spielzeit brachen nach einem Doppelschlag von Weihert zum 2:4 (61., 70.) alle Dämme.

Tore: 0:1 Ziegler (9.) 0:2 Weihert (18.), 1:2 Gerdes (22.), 2:2 Ostendorf (33.), 2:3, 2:4 Weihert (61., 70.), 2:5 Neumann (72.), 2:6 Weihert (80.), 2:7, 2:8 Schlüter (83., 87.).

SW Middelsfähr/Mariensiel - VfL Wilhelmshaven II 0:11. Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Gastgeber gegen die VfL-Reserve aus Wilhelmshaven. Knapp eine Stunde konnte SW den Jadestädtern einigermaßen Paroli bieten, dann kam man aber mächtig unter die Räder.

Tore: 0:1 Eden (9.), 0:2 Noack (17.), 0:3 Eden (58.), 0:4 Noack (70.), 0:5, 0:6 Zillich (72., 75.), 0:7, 0:8 Muketo (80., 81.), 0:9 Kluth (85.), 0:10 Eden (88.), 0:11 Noack (89.).

FC Zetel - Rot-Weiß Sande II 9:0. Keine Mühe hatten die Gastgeber gegen die noch punktlosen Sander. Roman-Kevin Burkert eröffnete das Schützenfest mit einem Doppelschlag zum 2:0 in der 11. und 13. Minute.

Tore: 1:0, 2:0 Burkert (11., 13.), 3:0 Gehs (17.), 4:0 Kozlowski (38.), 5:0, 6:0 Burkert (42., 52.), 7:0 Stelter (68.), 8:0, 9:0 Gehs (69., 81.).

SG Dangastermoor I/Obenstrohe III - VfL Wilhelmshaven 0:2. Nach einer halben Stunde mussten die Platzherren gegen den Titelaspiranten aus Wilhelmshaven den 0:1-Rückstand durch Adam-Andrzej Paliga hinnehmen. Kurz vor dem Seitenwechsel erhöhte Thomas Dunker-Schuppel auf 2:0 für die Gäste. Die Gastgeber versuchten alles, doch ihre Bemühungen blieben bis zum Schlusspfiff glücklos.

Tore: 0:1 Paliga (30.), 0:2 Schuppel (42.).

FSV Jever - ESV Wilhelmshaven 1:6. Chancenlos gegen den noch verlustpunktfreien Tabellenführer ESV Wilhelmshaven waren die Marienstädter. Nach dem frühen Rückstand durch Timo Seddig (3.) kam der FSV zwar kurze Zeit später durch ein Eigentor von Nico Specht zum Ausgleich (9.), doch nach der erneuten Führung der Gäste durch Philipp Behrens (13.) war der Spitzenreiter wieder auf Siegkurs.

Tore: 0:1 Seddig (3.), 1:1 Specht (9., Eigentor), 1:2 Behrens (13.), 1:3, 1:4 Janßen (42., 72.), 1:5 Hammoud (80.), 1:6 Osman (84.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.