• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Seit 30 Jahren fest im Sattel

12.01.2019

Zetel Seit 30 Jahren treten sie in die Pedale: Die Radsportgruppe des Turn- und Sportvereins Zetels fährt die ganze Saison über viele Touren. In den Wintermonaten halten sich die Radsportler mit dem Indoor-Cycling fit. Im Jahr 1988 gründeten Gustav Fuths, Jürgen Wedeken und Hermann Frerichs die Gruppe. Alle drei sind noch heute aktiv und nehmen am wöchentlichen Training teil.

Von 1989 bis 1992 hat die Gruppe mehrere Radtourenveranstaltungen (RTF) veranstaltet. In diesen Jahren gab es auch eine bemerkenswerte Zusammenarbeit mit den umliegenden Vereinen. Es gab einen Küsten-Cup mit den Vereinen aus Nordenham, Aurich, Bremerhaven, Wilhelmshaven und Heidmühle. Der Radsport im Nordwesten blühte richtig auf.

„Die folgenden Jahre verliefen dann wie im Flug“, berichtet Norbert Richter. 2010 erlebte die Gruppe einen neuen Aufschwung. Viele neue Fahrer entdeckten den Radsport für sich und nahmen auch gleich an vielen überregionalen Wettbewerben teil. Dazu zählten Radrennen in Hamburg, Hannover und Münster, sowie einige Marathon-Veranstaltungen. Ein Radmarathon ist mehr als 200 Kilometer lang. Ein Fahrer nahm an dem berühmten Radmarathon Paris-Roubaix über 1200 Kilometer teil.

2011 wurde erstmals im Oktober eine Saisonabschlussfahrt mit den umliegenden Vereinen durchgeführt, die bis heute Bestand hat und sehr beliebt ist. Es wurden aber noch viele andere Veranstaltungen organisiert.

Heute zählt die Gruppe 43 Mitglieder im Alter von 24 bis 80 Jahren. Jetzt in den Wintermonaten findet regelmäßig am Sonntag ein Indoor-Cycling-Training statt, ab März wird wieder mittwochs, freitags und sonntags draußen gefahren. Interessierte sind beim Training jederzeit willkommen. Informationen gibt es bei Norbert Richter unter Tel. 04451/3678 und im Internet.


Mehr Infos:   radsport-zetel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.