• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Zeteler Läufer im Cross erfolgreich

20.02.2018

Zetel Bereits zum 33. Mal hat der Lauftreff Schaffhauser Wald seinen „Harlinger Cross-Waldlauf“ bei Esens veranstaltet. Bei diesem Crosslauf steht das schnelle Durchqueren von unwegsamem Gelände abseits befestigter Wege im Vordergrund. Aufgrund der nassen und stellenweise eisigen Bodenverhältnisse wurde die Streckenführung am Wochenende noch einmal kurzfristig geändert, sodass es auf einen schönen Rundparcours durch den Wald ging.

Vom Lauftreff des TuS Zetel waren drei Läufer am Start. Matthias Böcker absolvierte die 4,5-Kilometer-Strecke als Erster seiner Altersklasse M 45 in 19,22 Minuten. Holger Grasse lief über die 9-Kilometer-Distanz in 44,22 Min. ebenfalls auf den ersten Platz – in der M 50. Johannes Oetken belegte derweil nach 9 Kilometern mit einer kleinen Ehrenschleife in 55,52 Min. den zweiten Platz in der Altersklasse M 65. Somit erhoffen sich die TuS-Läufer auch für die Kreismeisterschaften am nächsten Sonntag, 25. Februar, in Friedrichsfehn gute Leistungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.