• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Mtv Jever: Zulauf durch Turnen und Fitness

25.02.2016

Jever Zufriedene Gesichter im Vorstand des MTV Jever: Bei der Mitgliederversammlung am Montag, 29. Februar, ab 19.30 Uhr im Schützenhof Jever werden Vorsitzender Eckhard Kohls sowie seine Vorstandsmitstreiter Stefan König, Gerd Frerichs und Sarah Neumann und Geschäftsführer Jan Unger den MTV-Mitgliedern viel Positives berichten können.

Die Mitgliederzahl ist gestiegen, sagte Kohls am Mittwoch: Insbesondere die Turnabteilung sorgt für Zulauf. In den vergangenen drei Jahren hatte der MTV mit 35 000 Euro gemeinsam mit dem Landkreis als Schulträger und dem Mariengymnasium die Geräteausstattung der Schulsporthalle runderneuert. Ein Glücksfall sei Jeanette Weigert, die als Fachvorstand das Turnen neu aufgebaut hat. „Nun kann Gerätturnen beim MTV auch wieder wettkampfmäßig angeboten werden“, freut sich Vorsitzender Kohls.

Daneben verzeichnen die Angebote aus den Bereichen Fitness und Gesundheit steigende Nachfrage. Rund 40 Prozent der MTV-Mitglieder sind in den Sparten Gesundheitssport (15 Prozent), Gerätepark (14 Prozent) und Aerobic (11 Prozent) aktiv. „Wir haben mittlerweile Platzprobleme“, berichtete Kohls.

Bis Juli gestaltet der MTV deshalb die Umkleide- und Sanitäranlagen um und schafft mehr Platz. 227 000 Euro sind dafür und für eine Umgestaltung des Saunabereichs eingeplant. Die Investition wird per Darlehen finanziert.

„Die notwendige Weiterentwicklung des Gesundheitssports wird die große Herausforderung der nächsten Jahre sein“, sagte Kohls: Da auch der Wettbewerb zunehme, gelte es, sich für die nächsten 15 bis 20 Jahre gut aufzustellen. So wird ebenfalls in diesem Frühjahr noch ein Teil der Cardio-Trainingsgeräte im Geräteraum modernisiert.

Ein Problem, das der MTV Jever mit vielen anderen Vereinen teilt, ist der Mangel an qualifizierten Übungsleitern und Betreuern in vielen Bereichen. Aktuell sind rund 120 Übungsleiter beim MTV aktiv.

Bei den Finanzen berichtete Stefan König von einer Punktlandung: Trotz zusätzlicher Ausgaben von 21 000 Euro für die Erneuerung der Elektroleitungen in Tennishalle und MTV-Treff und der Sanierung und Umgestaltung des Treffpunkts konnte das Haushaltsziel 2015 von minus 4400 Euro gehalten werden. „Wir konnten jederzeit unseren Verpflichtungen nachkommen“, betonte König.

Auch für 2016 rechnet der MTV mit einem Minus von rund 4000 Euro. Die Gesamtverschuldung von 482 000 Euro, die der Verein pro Jahr mit rund 80 000 Euro abbaut, wird durch den geplanten, kreditfinanzierten Umbau allerdings um gut 150 000 Euro steigen.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.