• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

KREISLIGA II: „Zweite“ rechnet sich einiges aus

10.08.2007

HEIDMüHLE Mit fünf Neuzugängen geht der Heidmühler FC II in die neue Saison der Fußball-Kreisliga: Daniel Isigkeit vom VfL Wilhelmshaven, Ingo Ritter vom FSV Jever, Marcus Dietz aus der „Ersten“ des HFC, Maik Wittek (eigene „Dritte“) undChristoph Heller vom TuS Strudden laufen künftig für die Mannschaft von Trainer Rik van Rijn auf.

Mit Henning Kasdorf, Henning Köhler, Christian Jansen (scheiden berufsbedingt aus dem Kader), Nils Teiwes (zur „Ersten“ des HFC) und Jan Tammen stehen ebenso viele Abgänge zu Buche.

Die Heidmühler rechnen sich für diese Spielzeit einiges aus. Das Team steht im Halbfinale des Kreispokals und konnte auf dem Weg dorthin die eigene „Erste“ mit 2:1 besiegen: „Wenn man sich derart verstärkt hat, wie wir es getan haben, dann liegen die Ziele höher als in der Vergangenheit. Somit geht der Blick steil nach oben. Als Titelanwärter würde ich in diesem Jahr den TSV Abbehausen nennen“, bemerkte Co-Trainer Holger Krey.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kader des Heidmühler FC II: Ingo Ritter, Jürgen Klostermann, Mario Popken (Tor), Marcus Dietz, Marcel Tholen, Jan Schumann, Andreas Gentsch, Renke Janssen (Abwehr), Jörn Dünnwald, Stefan Eiben, Patrick Gilliam-Hill, Jörg Gondring, Maik Wittek, Hendrik Janssen, Julian Kirsch, Lars Schubart, Nils Schubart, Daniel Isigkeit, Vitali Buss, Frank Hoffmann, Ahmed Youssefi, Christoph Heller (Mittelfeld/Angriff).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.