• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: Zweiter Anlauf für Suche nach Vorstand

20.06.2015

Varel Nachdem der erste Versuch vor zwei Wochen fehlgeschlagen war, einen neuen Vorsitzenden für die HSG Varel-Friesland zu finden (die NWZ  berichtete) und die Handball-Spielgemeinschaft wieder in ruhigeres Fahrwasser zu lenken, erfolgt nun am Freitag, 3. Juli, der nächste Anlauf, um wichtige, aber aktuell vakante Funktionen in der HSG neu zu besetzen. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr im Vereinsheim des TuS Obenstrohe, der seit Jahren den größten Vereinsanteil an Handballern in der Spielgemeinschaft stellt.

Gesucht wird vor allem ein geeigneter Nachfolger für den zurückgetretenen Vorsitzenden Rüdiger Brüling, zudem muss ein neuer Kassen- und Schiedsrichterwart gefunden werden. Unter dem Dach der HSG Varel-Friesland befinden sich im Seniorenbereich seit Beginn der Saison 2002/2003 die Handballsparten der vier Stammvereine Vareler TB, TuS Dangastermoor, TuS Obenstrohe und TV Altjührden. Zu der zweiten Veranstaltung hat auch HSG-Vorstand Lothar Brecht, der nur für die erste Männermannschaft in der Dritten Liga zuständig ist, sein Kommen zugesagt.

Der Spielbetrieb für die neue Saison 2015/2016 ist (unabhängig vom Ausgang der Versammlung) im Jugend- und Erwachsenen-Bereich gesichert. Dabei wird es allerdings nach dem erneut großen Aderlass beim Drittliga-Unterbau in der kommenden Spielzeit erstmals keine zweite Männermannschaft der HSG Varel mehr geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Team von Ex-Spielertrainer Vaidas Dilkas war sportlich aus der Verbandsliga in die Landesliga abgestiegen. Allerdings verzichteten die HSG-Verantwortlichen mangels Spielern auf einen Startplatz in der Landesliga. Somit stufte Staffelleiter Klaus Wernicke (Nordenham) die HSG Varel II als ersten Absteiger in die Weser-Ems-Liga Nord ein, in der in der Saison 2016/2017 dann ein Neuanfang gestartet werden soll – wenn es die HSG im Männerbereich bis dahin noch gibt.


Mehr Infos unter   www.handball-varel.de 

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.