• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Muder dominiert Gruppe A

12.11.2014

Mennhausen Zum Abschluss der Lochspielserie 2014 im Golfclub Wilhelmshaven-Friesland sind nun alle erfolgreichen Spieler geehrt worden. Bei dieser Serie spielen Teilnehmer gegeneinander, die sich sonst schon aufgrund ihres Handicaps (Spielstärke) oder Geschlechts nie „duellieren“ würden.

Bei dem Spiel mit fünf Begegnungen in 2014 geht es um das ursprünglich in Schottland geborene Golfspiel; Schlag um Schlag bis zum Ziel (Fahne). Wer weniger Schläge benötigt, gewinnt das Loch.

44 Teilnehmer stellten sich dieser Herausforderung, 220 Matchplays wurden absolviert, es gab kuriose und nicht erwartete Ergebnisse. Der Sieg war aber nicht der entscheidende Faktor, sondern das Fair-Play mit Gegnern anderer Spielklassen nach der Brutto-Wertung. Das Handicap spielt bei dieser Spielform keine Rolle, es gibt keinen Bonus für schwächere Spieler.

Nach drei von fünf Runden wurden die Teilnehmer dem Punktestand entsprechend der Tabelle in eine A- und B-Gruppe eingeteilt, der Spielmodus blieb unverändert. Thomas Muder, der bei fünf Begegnungen kein einziges Spiel verlor, dominierte mit zehn Punkten uneinholbar die A-Gruppe. In der B-Gruppe wurde der Sieger erst in der letzten Runde ermittelt. Der lange Zeit Führende wurde kurz vor Toresschluss noch überholt und rutschte auf den dritten Tabellenrang ab.

Gruppe A: Thomas Muder (10 Punkte), 2. Uwe Schollenberger, 3. Dirk Adena (beide 9), 4. Heidemarie Lisse, 5. Mario Warden (beide 8). Gruppe B: 1. Gerold Hertrampf, 2. Wolfgang Handt, 3.Jörg Strenge, Jan-Peter Tjardts (alle 6), 5. Andreas Krzossa (5).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.