• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Nicht nur die Choreographie muss stimmen

04.11.2013

Obenstrohe Obwohl am Sonntag Hunderte Karnevalisten den ganzen Tag in Oben-strohe zusammen waren, ging es nicht närrisch zu. Im Gegenteil: Hoch konzentriert gingen die Garden, Mariechen und Tanzpaare zu Werke, als sie in verschiedenen Kategorien und Altersklassen um die 37. Weser-Ems-Meisterschaft und den 1. KVN-Niedersachsen-Cup tanzten. An die 240 Tänzerinnen und einige Tänzer waren mit ihren Familien und Freunden nach Varel gekommen. Ausrichter war erstmals die Karnevalsgemeinschaft Waterkant Dangastermoor. „Wir haben eine neue Herausforderung gesucht und uns für das Turnier beworben“, erzählte Waterkant-Präsidentin Gudrun Uhr, die seit sieben Jahren an der Spitze des Vereins steht.

Mit zahlreichen Helfern stellte der Club ein gutes Turnier auf die Beine, lobte denn auch der Präsident des Karneval-Verbandes Niedersachsen (KVN), Karl-Heinz Thum aus Apelern. „Das Turnier ist gut organisiert und wir sehen gute Leistungen der Tänzerinnen“, sagte er.

Nachdem das Waterkant-Team am Sonnabend die sechs mal zwölf Meter große und einen Meter hohe Tanzbühne sowie die Plätze für die sieben Wertungsrichter in der Sporthalle an der Plaggenkrugstraße aufgebaut hatte, ging es am Sonntag um sieben mit dem Schmieren der Brötchen weiter. Schließlich mussten Tänzerinnen und Zuschauer den ganzen Tag über mit Essen und Trinken versorgt werden. Es gab aber beileibe nicht nur belegte Brötchen.

„Um 7.45 Uhr kamen die ersten Mannschaften“, erzählte Gudrun Uhr. Um 9.30 Uhr begann das Turnier. Vertreten waren neben der KG Waterkant Mannschaften aus Wilhelmshaven, Braunschweig, Döhren, Bad Essen, Vechta, Hippstedt, Augustendorf, Oldenburg, Glinde-Kornbeck, Krankenhagen und Bremerhaven.

Die Sporthalle war geteilt worden. In der einen Hälfte konnten sich die Tänzerinnen warm machen vor ihren Auftritten. „Etwa drei Minuten dauert ein Auftritt“, erklärte Uhr. Bei DJ Bernd, der auch beim bunten Abend in Varel für Musik sorgt, hatten alle Mannschaften zuvor ihre Musik-CDs abgegeben.

Bewertet wurden unter anderm die Kostüme, der Aufmarsch, die Choreographie, der Ausdruck, die Perfektion oder auch die Schrittvielfalt. Die Jurymitglieder aus Hannover, Harsewinkel, Wehdel, Wilhelmshaven, Braunschweig, Bad Essen und Rinteln geben nach dem Tanz ihre Wertung ab und hielten auf einer Tafel die Punktzahl sichtbar für alle in der Sporthalle hoch.

„100 Punkte sind das Maximum“ sagte Karl-Heinz Thum, „doch das erreicht auch bei deutschen Meisterschaften kaum jemand.“ Das Turnier in Varel wertete er als Aufbauveranstaltung und Motivation für die offene Niedersachsenmeisterschaft in Hannover. 103 Mitgliedsvereine hat der Karneval-Verband Niedersachsen. Und für die beginnt in einer Woche, am 11.11., die närrische Zeit. Bis Ende Februar wird Karnevalspräsident Thum jedes Wochenende einer anderen Feier in Niedersachsen beiwohnen.

Sieger KVN-Cup

Beim Tanzturnier der Karnevalisten sind die meisten Teams beim 1. KVN-Niedersachsen-Cup angetreten, weil viele nicht aus Weser-Ems kamen. Die Sieger des 1. KVN-Cups:

Gardetänze: Jugend: TuS Hippstedt Junioren: Braunschweiger KG; Karnevalsgemeinschaft Waterkant Dangastermoor (Platz 5) Aktive: FG Schlicktown Wilhelmshaven; Matrosengarde der KG Waterkant (Platz 6)

Showtänze: Jugend: TSG Bad Essen Junioren: Braunschweiger KG Aktive: Schlicktown Wilhelmshaven

Mariechentänze: Jugend: Elaine Toleikis (Döhrener KG) Junioren: Rebecca Manske (Braunschweiger KG); Rieke Rabold (KG Waterkant, Platz 7) Aktive: Angelina Bettin (Döhrener KG)

Tanzpaare: Junioren: Merle Spieker und Tim Beitzel (Blau Rot Oldenburg); Dorothy Rusniok und Stefan Kerber (KG Waterkant, Platz 2) Aktive: Soraya Veyseley und Marcel Bath (1. KG Wilhelmshaven)


Mehr Infos unter   www.nwz.online.de/fotos-friesland 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Christoph Koopmeiners
Wildeshausen/Dötlingen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2705

Weitere Nachrichten:

KVN | Tafel

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.