• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Ausrüstung für 35 000 Euro angeschafft

24.04.2015

Hooksiel „Macht weiter so: Dann können wir auch weitermachen und dann geht’s voran.“ Hooksiels Ortsbrandmeister Jörg Nöchel und die Freiwillige Feuerwehr schätzen sich glücklich, auf einen so regen Förderverein bauen zu können.

Seit seiner Gründung 2004 hat der Förderverein mit inzwischen 135 Mitgliedern für mehr als 35 000 Euro Ausrüstung für die Wehr beschafft. Allein 2014 hat der Verein dafür 10 415 Euro ausgegeben, berichtete Vorsitzender Wolfgang Barkemeyer am Mittwoch bei der Jahreshauptversammlung. Der Förderverein finanziert Ausrüstung, die nicht zum gesetzlich vorgeschriebenen Ausstattungskatalog gehört und daher nicht von der Gemeinde beschafft werden muss.

Unter anderem wurden leichte Einsatzjacken, ein Lichtmast und zwei Strahler für das Löschgruppenfahrzeug, Schnellangriffstaschen mit Hohlstrahlrohr für den Innenangriff sowie Sitzerhöhungen für den Mannschaftstransportwagen zum Transport der Feuerwehrjugend beschafft. Auch ein „Halligan Tool“ war dabei – nachdem das Hebelwerkzeug aus Edelstahl bereits gute Dienste geleistet hat, steht ein weiteres Halligan Tool nun auf der Wunschliste für dieses Jahr, die Nöchel an den Förderverein überreicht hat.

Auch ein Schwimmsaugkorb und ein mobiler „Wasserwerfer“, ein Spezialstrahlrohr, das große Wassermengen trichterförmig abgeben kann, sollen in diesem Jahr angeschafft werden. Der Wasserwerfer soll bereits am 28. Mai übergeben werden: Bei einer praktischen Vorführung um 19.30 Uhr auf der Kähler-Werft.