NWZonline.de Region Friesland Politik

PARTEIEN: Dank für jahrzehntelange Treue zur SPD

21.12.2006

ACCUM ACCUM/OBN - Das politische Tagesgeschäft und die Differenzen mit der Mehrheitsgruppe einmal außen vor gelassen haben die Schortenser Sozialdemokraten bei ihrer jüngsten Zusammenkunft in der Accumer Mühlenscheune. Zum Jahresabschluss trafen sich die Mitglieder der SPD in gemütlicher Runde zur Weihnachtsfeier.

Die Anstrengungen des Wahlkampfes und das recht gute Abschneiden bei der Kommunalwahl waren diesmal nur Themen am Rande. Gleichwohl: Die Enttäuschung, dass die SPD als stärkste Fraktion erneut die Rolle der Opposition übernehmen muss, ist dem Optimismus gewichen, es nächstes Mal zu schaffen.

Im Mittelpunkt des Abends standen die Ehrungen langjähriger Weggefähten. Ortsvereinsvorsitzende Sabine Mietz-Hüttel und ihr Stellvertreter Joachim Müller hatten ein halbes Dutzend Urkunden dabei: So sind Holger Krahe und Arnold Daniels seit zehn Jahren in der SPD. Alfred Seidel konnte gar sein sozialdemokratisches Silberjubiläum feiern – er trat 1981 in die Partei ein; jenes Jahr in dem Ronald Reagan US-Präsident wurde und das in Deutschland von der Friedensbewegung geprägt war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Noch länger in der SPD sind Peter Homfeldt, Peter Thöne sowie Wolfgang Conring: Sie traten 1966 in die Partei ein – damals hatte der Bundestag Kurt Georg Kiesinger (CDU) zum neuen Bundeskanzler gewählt und konnte die erste große Koalition von Union und SPD auf Bundesebene ihre Arbeit beginnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.