• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Für Geschäft fehlen 500 Einwohner

26.01.2017

Tettens Dank der Migranten ist die Einwohnerzahl von Tettens gestiegen: Von 493 im Jahr 2015 auf 504 im vergangenen Jahr. Das berichtete Bürgermeister Björn Mühlena bei der Hauptversammlung des Bürgervereins Tettens. Der Ort habe eine intakte Infrastruktur mit Kindergarten, Grundschule, Feuerwehr, Schwimmbad, Sportplätzen und Turnhalle sowie zwei Wirtschaften. Er hoffe, dass dies so bleibe, sagte Mühlena.

Ein Lebensmittelgeschäft werde es in Tettens aber nicht mehr geben, da Grundvoraussetzung eine Einwohnerzahl von 1000 sei, stellte er klar.

Die anstehende Satzungsänderung wurde verschoben – wegen einiger Unstimmigkeiten. Klaus Lammers schlug vor, die alte Satzung allen zukommen zu lassen, damit sie die mit der neuen vergleichen könnten.

Der im Amt bestätigte Vorsitzende Jürgen Habben ließ die Aktivitäten 2016 wie Grünkohlessen, Apfelbaumschnitt am Huniburger Weg, Sommerausflug nach Funnix und den Spatenstich für den Radweg nach Middoge Revue passieren.

Von einzelnen Mitgliedern wurde bemängelt, dass am Ortseingang Richtung Middoge der Radweg nicht beleuchtet sei und die Schilder an den Ortszufahrten abgängig seien. Auch sollte es einen Bolzplatz in Tettens geben, schlug Jürgen Habben vor.

Überlegt wurde, ob es 2017 einen Sommerausflug per Kutsche oder Bimmelbahn geben soll. Fest steht, dass es am 18. Februar um 19 Uhr ein Grünkohlessen für alle Mitglieder und Bewohner von Tettens im Hof von Wangerland geben wird. Dazu soll auch der Bürgerverein Jever eingeladen werden.

Für die nacherstellte Plakette zum Gewinn der Silbernen Medaille im europaweiten Wettbewerb Entente Florale soll noch ein Platz im Dorf gesucht werden. Das dürfte auch für die anderen Dörfer des Wangerlands gelten, die ebenfalls eine Plakette erhielten.

Eine besondere Ehrung nahm Jürgen Habbben vor. Ferdinand Dierks wurde für 50-jährige Mitgliedschaft im Bürgerverein ausgezeichnet.

Die anstehenden Wahlen brachten folgende Ergebnisse. Neben Vorsitzendem Jürgen Habben wurden Stellvertreterin Anita Christophers, Annette Kissel als Kassenwartin und Charis David als Schriftführerin gewählt. Der bisherige Schriftführer Hans Kock schied nach zehnjähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.