• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Windenergie: Gegner und Befürworter im Gespräch

16.01.2016

Jever Unter dem Titel „Kampf gegen Windmühlen?! Warum immer mehr Bürger wegen Windrädern auf die Barrikaden gehen“, sendet das Nordwestradio am Mittwoch, 20. Januar, von 18 bis 19 Uhr live aus dem Schützenhof Jever. Interessierte sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Zurzeit schießen im gleichen Tempo wie die Windräder landesweit neue Bürgerinitiativen aus dem Boden, um gegen den Ausbau der Windenergie zu mobilisieren. So sehen sich die Mitglieder der jeverschen Bürgerinitativen als „Versuchskaninchen der Nation“. Sie kritisieren einen zu geringen Abstand der Windräder zu ihren Häusern. Außerdem befürchten sie gesundheitliche Risiken.

Teilnehmer an der Diskussionsrunde sind  Christoph Schmidt-Eriksen, Referatsleiter Umweltministerium Hannover, Dr. Martin Dehrendorf, Abteilungsleiter Planung und Infrastruktur Landkreis Friesland,  Wolfram Axthelm, Sprecher Bundesverband WindEnergie (BWE),  Harald Frauenknecht, Vernunftkraft Niedersachsen, und Elisabeth zu Jürden, BI „Lebenswertes Jever“/Elisabeth Schröder, BI „Weitblick Sandelermöns“. Moderiert wird die Diskussion von Stefan Pulß.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gesprächsthemen sind: Warum lehnen die Bürgerinitiativen in Friesland die geplanten Windpark-Standorte ab?  Wie steht es um die Akzeptanz der Energiewende? Wem nutzt der Ausbau der Windenergie?  Ist ein Ausbau im Einklang mit Mensch und Natur überhaupt möglich?

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.