• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Bundestagswahl 2021: Zwei weitere auf Frieslands CDU-Kandidatenkarussell

13.08.2020

Jever Die SPD hat schon ihren Kanzlerkandidaten benannt, die CDU Friesland hat gerade erst die Findungsphase für ihren Wahlkreiskandidaten oder -kandidatin zur Bundestagswahl im Herbst 2021 begonnen. Am Mittwoch stellte die Spitze des CDU-Kreisverbands zwei Männer vor, die im kommenden Jahr für den Wahlkreis in den Bundestag einziehen und Siemtje Möller (SPD) beerben wollen: Der Landwirt Hergen Eilers (52) aus Varel und der Videojournalist und Pressesprecher Sebastian Werl (37) aus Jever. Beide werden sich in den kommenden Wochen mit ihren Visionen für die Region ihren Parteimitgliedern vorstellen.

Im Spätherbst soll dann in einer Urwahl entschieden werden, wessen Konterfei im kommenden Jahr auf den Wahlplakaten der CDU für den Wahlkreis prangt: Denn neben den beiden Friesländern hatte Anfang der Woche bereits die Wittmunder Lehrerin Anne Janssen (37) ihre Ambitionen auf eine Kandidatur angemeldet. Noch offen ist, ob sich auch jemand aus dem Kreisverband Wilhelmshaven berufen fühlt. Aus allen (bislang) drei Bewerbern soll dann voraussichtlich im November ein gemeinsamer Kandidat für den Wahlkreis gekürt werden.

Politische Erfahrung bringt vor allem Hergen Eilers mit, der seit zehn Jahren für die CDU im Vareler Stadtrat sitzt und dort seit 2011 Fraktionsvorsitzender ist. Sebastian Werl ist seit 2017 Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Jever. Anne Janssen war bislang politisch nicht aktiv.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.