• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Stadt gut aufgestellt als Wohnstandort

09.08.2017

Jever Jever ist als Wohnstandort gut aufgestellt: Zu diesem Ergebnis kommt die SPD-Fraktion im Stadtrat beim Blick auf die Anzahl der Baugrundstücke. Die SPD hatte bei der Stadtverwaltung eine Aufstellung über freie Grundstücke, noch nicht erschlossene Bauflächen und potenzielle Baugebiete beantragt, berichtet Fraktionschef Dieter Janßen.

Danach gibt es noch etwa 180 Baugrundstücke, „wobei auch die Innenstadt-Verdichtung voranschreiten kann“, so Janßen. Die SPD sehe auch Ansätze für Wohnungsbau.

Im Normannenviertel sei zu sehen, wie schnell Grundstücke verkauft werden und „Häuser geradezu aus dem Boden sprießen“. Die SPD-Fraktion freut sich besonders, dass die von ihr beantragte Familienförderung oft in Anspruch genommen werde. „Das alles hat positive Auswirkungen auf Schulen und Kindertagesstätten“, sagt Janßen.

Auch in den Ortsteilen Cleverns, Rahrdum und Moorwarfen gebe es noch jeweils zwischen 24 und 32 Bauflächen. „Auch hier kann der Grundstein gelegt werden, dass in Cleverns Grundschule und Kindergarten und Kindergarten Moorwarfen ausgelastet werden.“

„Für uns ist wichtig, dass die vorhandenen Baugebiete zum Abschluss gebracht und danach Schritt für Schritt neue Baugebiete erschlossen werden“, teilte Janßen mit. Die SPD werde sich dafür einsetzen, dass jeder, der in Jever ein Grundstück kaufen möchte, auch in Zukunft Auswahl haben.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.