• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Junge Union diskutiert über Organspende

29.08.2018

Jever Die Junge Union Friesland hat einen neuen Vorstand: Die Nachfolge des bisherigen Kreisvorsitzenden Hauke Ahlhorn tritt der Vareler Felix Janßen an, der durch die Stellvertreter Svenja Swijghuizen und Tjark Waculik sowie die Beisitzer Fenna Ahlhorn, Janin-Isabel Hamels, Kimberly Jende, Lennart Langner und René Schneider unterstützt wird. Neuer Schatzmeister ist Hilko Heikens, Thilo Ging bleibt der Geschäftsführer.

Die Junge Union Friesland ist in den vergangenen vier Jahren auf knapp 120 Mitglieder gewachsen. Dank und Lob spendete unter anderem die CDU-Bundestagsabgeordnete und Wahlkreispatin Astrid Grotelüschen, die zusätzlich über Aktuelles aus dem Bundestag berichtete. Frieslands CDU-Vorsitzende Christel Bartelmei hob die enge Zusammenarbeit der vergangenen Jahre zwischen CDU und Nachwuchs hervor – sie verwies auf das Thema Organspende, das die Junge Union vor kurzer Zeit auf die Agenda gebracht hatte. Dazu wird es am 31. August eine Podiumsdiskussion geben. Dabei soll erörtert werden, wie die Zukunft der Organspende und des Verfahrens aussehen könnte. Beginn ist um 19.30 Uhr im Kaffeehaus Rahrdum.

Weitere Nachrichten:

Junge Union | CDU | Bundestag

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.