• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Junge Familien beleben Rahrdum

30.05.2018

Jever /Rahrdum Jevers Ortsteile Rahrdum, Cleverns, Sandelermöns und Moorwarfen sollten nicht nur mit Blick auf Spielplätze, sondern insbesondere mit Bauplätzen für junge Familien ausgestattet werden: Zu diesem Ergebnis kommt die SWG-Fraktion im jeverschen Rat nach ihrer Spielplatzbereisung. „Denn Möglichkeiten zum Hausbau schaffen auch Nachfrage auch zum Erhalt der Grundschulen- und Kindergärten im Außenbereich“, sagt Fraktionschef Heiko Schönbohm.

Im Rahmen der Spielleitplanung hatte sich die SWG-Fraktion aufs Rad geschwungen, um sich Spielplätze anzusehen: Den Schwerpunkt setzten die Ratsleute auf Rahrdum und sahen sich die die Spielplätze Masurenweg und Ostlandweg an.

Am Masurenweg wurden die Ratsleute von vielen Anwohnern erwartet: „Sehr schnell wurde deutlich, dass ein Meinungsaustausch vor Ort mit den Betroffenen als Ergänzung zu Gutachten eben doch hilfreich ist“, so Schönbohm. Denn am Masurenweg findet zurzeit ein Generationswechsel statt: Jüngere Leute ziehen in die Siedlungshäuser ein – „und dadurch steigt auch der Bedarf an Spielplätzen wieder“, so Schönbohm.

Und die Anlieger – und Nutzer des Spielplatzes – haben sehr konkrete Ideen, wie der Spielplatz zu erhalten ist: Unter anderem kündigten sie an, die Fläche in Eigeninitiative pflegen zu wollen, um der Stadt Kosten zu sparen.

Für die SWG-Fraktion bedeutet das, dass der Spielplatz Masurenweg unter anderem durch seine verkehrsberuhigte Lage, hohem Anteil an Kleinkindern und sehr gut funktionierender Nachbarschaft als zwingend erhaltungswürdig einzustufen ist.

Der etwas weiter westlich gelegene Spielplatz beim Ostlandweg wurde ebenfalls in Augenschein genommen. Er ist doppelt so groß, hat einen schlechteren Pflegezustand und wird sehr wenig in Anspruch genommen. Laut SWG wäre eine anderweitige Nutzung vorstellbar.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.