• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Mariengymnasium: Keine Einigung bei Schülerfahrkarten

04.12.2015

Jever /Schortens Keine Einigung konnte der Finanzausschuss des Landkreises Friesland in der Debatte um die Schülerbeförderung im Kreis erzielen. Einen entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion auf Anpassung der Nahbereiche verwies der Ausschuss in die Fraktionen.

Seit Auflösung der Außenstelle des Mariengymnasiums in Schortens fahren aktuell 296 Schüler aus dem nördlichen Kreisgebiet täglich von und nach Jever zum Gymnasium. Doch nicht jeder Schüler bekommt eine kostenlose Busfahrkarte: Kinder der 5. und 6. Klassen, die dichter als vier Kilometer, und Kinder ab der 7. Klasse, die dichter als fünf Kilometer am Mariengymnasium wohnen, erhalten keine kostenlosen Fahrkarten. Ihre Eltern müssen die Beförderung bezahlen. So fahren viele Schüler aus Schortens mit dem Rad nach Jever – dieser Zustand sei vor allem im Winter untragbar, sagte Bernd Brüggemann, Schulelternratsvorsitzender des Mariengymnasiums. Die Radwege seien komplett unbeleuchtet.

Landrat Sven Ambrosy zeigte Verständnis für die Situation, machte aber deutlich, dass eine Anpassung im Fall des Mariengymnasiums nicht umsetzbar sei. Dadurch würde ein Präzedenzfall geschaffen und die Gleichbehandlung der weiterführenden Schulen verletzt. Zudem seien die Mehrkosten von 320 000 Euro pro Jahr nicht tragbar für den Landkreis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.