• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

VEREINSLEBEN: Neues Königshaus und neuer Präsident

19.05.2007

OBENSTROHE Ein neues Königshaus und auch einen neuen Vorstand weist die Schützenvereinigung Obenstrohe auf. Neuer Präsident der Schützenvereinigung ist Herbert Bredemeyer. Als neuen Schützenkönig präsentierte er vor kurzem im Anschluss an das Königsschießen auf dem Schießstand Obenstrohe Dieter Söker, als neue Schützenkönigin Elfriede Pinn.

Bredemeyer war in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt worden. Sein Vorgänger Herbert Wardzinski hat das Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen müssen. Zweiter Vorsitzender wurde Günther Zimmer und Brigitte Wiggers Geschäftsführerin. Dieter Söker nimmt weiterhin die Aufgaben des ersten Sportleiters wahr, das Amt der zweiten Sportleiterin übernahm Uschi Zimmer. Sie leitet gemeinsam mit Hannelore Bolte auch die Jugendabteilung. Die Wahl der Kassenprüfer fiel auf Tilko Hülsebusch und Wolfgang Hagen.

Mit einem dreimaligen „Gut Schuss“ stellte Bredemeyer auch die weiteren Mitglieder des neuen Königshauses vor, dem er selbst als zweiter Ritter angehört. Erster Ritter ist Günther Zimmer. Hofdamen sind Jutta Bredemeyer (erste) und Ursula Wilhelm (zweite).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Jugend übernimmt Philipp Neid das Regiment als Jugendkönig. Markus Zimmer steht ihm als erster Ritter, Timo Lenffer als zweiter Ritter zur Seite. Juniorenkönig ist Gerrit Zimmer mit seinem ersten Ritter Nils Heinzelmann und zweiten Ritter Kevin Sollermann.

Schützenfest feiert die Schützenvereinigung Obenstrohe Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. August, auf dem großen Parkplatz vor der Gaststätte Haßmann. Neue Mitglieder und Gastschützen sind in der Vereinigung stets willkommen. Trainiert wird jeweils am Dienstag und am Freitag von 20 bis 22 Uhr im Schießstand in Obenstrohe. Das Jugendtraining ist mittwochs von 17 bis 19 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.