• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Mehr Zeit zum Baden und Schwitzen

11.12.2018

Schortens Da am ersten Vorschlag zu den künftigen Öffnungszeiten des Hallenbads Aqua Fit nach Meinung der Politik noch etwas Optimierungsbedarf bestand, kommen die Öffnungszeiten in der Sitzung des Bäderausschusses am Donnerstag, 13. Dezember, ab 18 Uhr im Bürgerhaus noch mal überarbeitet auf den Tisch. Kritik hatte es vor allem an den zu knapp bemessenen Zeiten für das öffentlichen Baden an den Wochenenden gegeben.

Der neue Vorschlag lautet nun, dass das Bad am Samstag und Sonntag für die Öffentlichkeit von 11 bis 19 Uhr geöffnet ist. Die neuen Zeiten berücksichtigen die geänderten Anmeldungen beim Vereinsschwimmen von Heidmühler FC und DLRG und orientieren sich an den Zeiten benachbarter Bäder.

Mit Ausnahme der größeren Bade- und Wellnesslandschaften wie dem Quellbad Dangast, Nautimo in Wilhelmshaven oder De Baalje in Aurich schließen die benachbarten Bäder in Varel, Horumersiel, Hooksiel, Carolinensiel samstags und sonntags zwischen 17 und 19 Uhr. Auch die Schortenser Verwaltung hält die Schließung des neuen Aqua Fit an beiden Tagen um 19 Uhr für angemessen.

Da das Personal noch eine Stunde „Nachlauf“ für Reinigung und Schließdienst hat, würde die Arbeitszeit an den Wochenenden für die Beschäftigten um 20 Uhr enden.

Um eine möglichst einheitliche Gestaltung der Öffnungszeiten zu erreichen, soll das Bad in Ferienzeiten – wenn Schulschwimmen und Vereinsschwimmen pausieren – montags bis freitags von 11 bis 21 Uhr geöffnet sein.

Letztes Wort in Sachen Öffnungszeiten hat der Verwaltungsausschuss, der am Dienstag, 18. Dezember, darüber endgültig beschließen soll.

Das Bad soll am 1. Februar – zwei Jahre nach Beginn der Sanierungsarbeiten und rund drei Jahre nach Schließung – wieder an den Start gehen. Nach dem ersten Betriebsjahr sollte aus Sicht der Verwaltung eine Bewertung erfolgen, um eventuell Anpassungen vorzunehmen.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.