• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Feier für die Engagierten im Hintergrund

16.03.2018

Schortens Sie wirken meist im Hintergrund, stehen eher selten in der Öffentlichkeit, und noch weniger im Rampenlicht: Die Ehrenamtlichen, die sich über viele Jahre in den Kirchengemeinden, sozialen Einrichtungen und Vereinen engagieren und ungezählte Stunden für die Allgemeinheit aufbringen. Nun war es an der Zeit, ihnen allen von Herzen „Danke“ zu sagen und die Scheinwerfer mal auf diejenigen zu richten, die immer da sind, wenn sie gebraucht werden.

Danke sagt Schortens für das Engagement in der Tafel, bei der Hausaufgabenhilfe, für die Organisation des Schortenser Jever-Fun-Laufs, in der Vereinsarbeit, für die Unterstützung bei Dorf- und Kinderfesten, bei der Pflege des Heimatarchivs, den Krankenhausbesuchsdienst, in der Behindertenarbeit, den Seniorenfahrdienst oder auch in der Notfallseelsorge.

Schortens sagt „Danke“

In einer Feierstunde im Bürgerhaus Schortens haben Bürgermeister Gerhard Böhling und Stellvertreterin Anja Müller gemeinsam mit Tobias Masemann und Thomas Eggerichs als Ratsvertreter am Mittwochabend bei der zweiten Schortenser Ehrenamts-Gala 24 Mitbürger für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Als Zeichen der Anerkennung überreichte die Stadt Ehrennadeln in Gold und Silber. Die Vorschläge für die Ehrungen kamen aus der Bevölkerung sowie aus den Vereinen und Organisationen.

Die Gäste und Geehrten saßen an fein eingedeckten Tischen bei Kerzenschein und leckerem Fingerfood. Das Moderne Blasorchester Jever unter Leitung von Volker Reesing und Tänzerinnen der Tanzschule Bokelmann sorgten für ein schwungvolles Rahmenprogramm.

Jugendpreis verleihen

Die Ehrenamtsgala ist die Nachfolgeveranstaltung der Sportlerehrung und würdigt jahrelanges soziales Engagement im Ehrenamt. Auch herausragende sportliche Leistungen wurden gewürdigt. Die einst allein stehende Sportlerehrung der Stadt ist inzwischen Teil der Ehrenamtsgala.

Erstmals wurde in einer Sonderkategorie der Jugendpreis vergeben. Damit würdigt die Stadt junge Leute, die sich – altersbedingt – erst relativ kurz, aber nicht weniger motiviert engagieren. Den Jugendpreis vergab die Stadt Schortens an Dominik Schrage, Schüler der IGS Friesland-Nord in Schortens. Der 17-Jährige ist seit drei Jahren Schulsprecher und vertritt mit großer Leidenschaft und Hartnäckigkeit die Interessen der Schülerschaft und ist als Mitglied des Schulvorstandes.

Auszeichnungen für 24 Mitbürger und eine Mannschaft des Jahres

Ehrennadel in Silber für mindestens 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit:
 Susanne Bruneske, Schützenverein Olympia Roffhausen, 20 Jahre Präsidentin
 Ellen Ritter vom Förderkreis Durchblick (Hausaufgabenhilfe) aktiv seit Mitte der 90 er Jahre und Gründungsmitglied
 Wilhelm Harms, Rheuma-Liga Schortens, seit 15 Jahren Gruppenleiter der Wassergruppe, seit 2015 Leiter der Sportgruppen
Timo Müller, Pfadfinder Stamm Oestringen, leitete die Gruppe von 1999 bis 2004 und seit 2013
 Eva-Maria Röhricht und Falko Röhricht: 2008 Gründung von Patenschaften auf Zeit in Schortens
 Rudi Budweg, Kopf des Orga-Team des Schortenser Jever-Fun-Laufs seit 2006/2007
 Clemens Krips, TuS Glarum, Gründungsmitglied und Beisitzer 1976 bis 1979, seit 2005 2. Vorsitzender
 Hans Knirsch, Gemischter Chor Schortens, 18 Jahre Vorsitzender bis zur Vereinsauflösung
 Hinrich Neumann, Chronikkreis Sillenstede, seit 2007 mit Pferd „Martin“ bei vielen Veranstaltungen; aber auch aktiv bei Kinderfesten des Bürgervereins und der Dorfgemeinschaft seit mehr als 10 Jahren, Pressearbeit des Chronikkreises
 Matthias Busch, seit Ende 2007 Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Sillenstede, Vorsitzender des Bürgervereins seit 2012 und bis 2009 Schützenpräsident
 Barbara und Heinz Grande, kath. Kirchengemeinde St. Benedikt, besonderes Engagement im Kolpingsverein; 20 Jahre Krankenhausbesuchsdienst; 10 Jahre Organisation Sonntagsfahrdienst für Senioren
 Peter Homfeldt, Heimatverein Schortens, Initiator und Organisator des Olympia-Museums
 Harald Andersen, Schortenser Tafel, seit 2005 Helfer und Fahrer; seit 2014 im Beirat, zuständig für Einsatzplanung sowie Pflege des Fahrzeuges
 Dieter Becker, Notfallseelsorge Friesland, Mitbegründer und Organisator der „Blaulichtfete“

Jugendpreis: Dominik Schrage von der IGS Friesland-Nord: seit drei Jahren ist er Schulsprecher und Mitglied des Schulvorstands, außerdem Redakteur des Jahrbuchs.

Sportlerehrung:
 Sportler des Jahres: Zeno Janßen, HFC- Bowling (zweifacher Landesmeister)
 Sportlerin des Jahres: Jule Danielmeyer, HFC-Stabhochsprung: 2. Landesmeisterin
 Übungsleiterin des Jahres: Doris Zunken, TuS Glarum, seit 27 Jahren aktiv; zunächst Helferin im Handball; ab 1996 Trainerlizenz und bis 2015 Trainerin, tätig im „Gesundheitssport“
 Übungsleiter des Jahres: Hans-Dieter Renken, TuS Glarum, spielt seit 1981 beim TuS Tischtennis, seit 1985 leitet die die Damen-Tischtennisabteilung
 Denis Pitkowski, Kuntao, mit 17 Jahren nicht nur erfolgreicher Sportler bei Kuntao (Deutscher Meister!) sondern auch Jugend- und Assistenztrainer
 Mannschaft des Jahres: HFC-Fußball I. Herren (Aufstieg in die Landesliga)

Ehrennadel in Gold für mindestens 25 Jahre Ehrenamt:
 Friedrich Hanssen, Vorsitzender des Bürgervereins Schortens seit 1993 (Ehrung fand bereits statt)
 Annemarie Zeuske für mehr als 25-jährigen Einsatz in der ev. Kirche
 aus dem Brunnenverein Grafschaft: Hermann Alexander, Ehrenmitglied und Ehrenbrunnenmeister 2010, Korsobau seit Mitte der 70er Jahre und Christopher (Chris) Pierce, Korsobauer seit Mitte der 70er Jahre
 Margret Finkenstädt, Mitgründerin des Vereins „Lebensweisen“
 Hans-Peter Kühnl, seit mehr als drei Jahrzehnten ehrenamtlicher Geschäftsführer des HFC.


  www.youtube.com/nwzplay 
Video

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.