• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

SWG sponsert Busfahrt zum Infoabend

18.02.2016

Jever Die Bürgerinitiative „Weitblick Sandelermöns“ nimmt Bürgermeister Jan Edo Albers und den Stadtrat beim Wort: Wie berichtet, hat der Verwaltungsausschuss am Dienstag dem Vorschlag des Bürgermeisters zugestimmt, „genauere Informationen zur Funktions- und Wirkungsweise von Windkraftanlagen, insbesondere hinsichtlich möglicher Beeinträchtigungen der Gesundheit, der Immobilienwerte und der Tourismuszahlen“, einzuholen.

„Das begrüßen wir“, teilte Weitblick-Vorsitzender Udo Cremer am Mittwoch mit: Er lädt Rat und Verwaltung ein, sich bei einer von der Kreis-CDU in Leer organisierten Veranstaltung am Freitag, 26. Februar, informieren zu lassen. Dort referieren ab 19 Uhr im Theater an der Blinke, Blinke 41, der Mediziner Dr. Thomas C. Stiller von der Initiative „Ärzte für Immissionsschutz“ über „Infraschall und Gesundheit aus ärztlicher Sicht“ sowie Professor Dr. Dr. Lothar W. Meyer über „physikalische Auswirkungen von Industrie-Windturbinen“ und Matthias Elsner über „Energiewende mit Vernunft“. Meyer und Elsner gehören zum Verein „Vernunftkraft Niedersachsen“.

Die Einladung zu dieser Veranstaltung liegt den jeverschen Ratsmitgliedern bereits seit einer Woche vor, berichtet Udo Cremer: „Wir bemühen uns von Anfang an, der Politik Informationen an die Hand zu geben.“

Die Soziale Wählergemeinschaft (SWG) Jever macht es allen Interessierten noch einfacher, an dem Infoabend teilzunehmen: Wie Herbert Schüdzig mitteilte, hat seine Partei einen Bus gechartert und sponsert die Busfahrt nach Leer und zurück. „Wer den Vortragsabend besuchen möchte, ist eingeladen, diesen Bus zu nutzen“, kündigt Schüdzig an.

Abfahrt des Busses ist am 26. Februar um 17.15 Uhr am Theodor-Pekol-Platz in Jever, weitere Zustiege sind möglich um 17.30 Uhr in Cleverns, Haltestelle Hayen, sowie kurz darauf in Möns, Haltestelle Albers.

Die Rückfahrt nach Jever wird nach Ende der Veranstaltung in Leer angetreten, auch dann hält der Bus an diesen drei Haltestellen. Anmeldungen zur Mitfahrt nimmt Herbert Schüdzig unter Tel. 04461/98 47 47 an. Anmeldung ist notwendig, weil die Zahl der Plätze begrenzt ist.


Mehr Infos unter   www.weitblick-sandelermoens.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.