• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Trecker aus Friesland rollen nach Koblenz zur EU-Agrarkonferenz

01.09.2020

Um 4 Uhr am Montag war Abfahrt: Zehn Landwirte aus Friesland vom Bündnis LSV – Land schafft Verbindung haben sich auf den Weg nach Koblenz zur EU-Agrarministerkonferenz gemacht. 18 Stunden sind für die Fahrt angesetzt. In Koblenz wollen die Friesländer zusammen mit Kollegen aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Österreich für die gemeinsamen Standards in Europa demonstrieren.

Die Landwirte fordern eine klare agrarpolitische Richtungsentscheidung, „um die negativen Folgen der Globalisierung im Bereich Tier-, Umwelt- und Klimaschutz anzupacken und nicht nur mit politischen Maßnahmen und Verordnungen den Versuch des Gegensteuerns“ zu unternehmen. Dafür werden sie für eine Reform der „Gemeinsamen Agrarpolitik“ streiten. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.