• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

Soziales: SoVD eröffnet neue Geschäftsstelle in Varel

03.02.2018

Varel Der Kreisverband Friesland des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat ein neues Domizil: Am Freitag wurde die Geschäftsstelle an der Nebbsallee 19 in Varel feierlich eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste, darunter Varels stellvertretender Bürgermeister Peter Nieraad (CDU) und die Ratsvorsitzende Hannelore Schneider (SPD) besichtigten die frisch renovierten Räume des 70 Quadratmeter großen neuen Beratungszentrums in Nähe der Fußgängerzone.

„Dieses war zuvor 20 Jahre an der Bahnhofstraße abseits der Stadt untergebracht“, sagte der SoVD-Bundesvorstand Hans-Peter de Vries: „Nun haben wir einen schönen Anlaufpunkt für die Menschen in Varel und Umgebung.“

Im Verbandsgebiet Niedersachsen des SoVD gibt es insgesamt 60 Geschäftsstellen. „Banken und Krankenkassen bauen ihre Filialen ab, die Menschen haben immer weniger Anlaufstellen“, sagte Dirk Kortylag, stellvertretender Landesgeschäftsführer. Anders der SoVD: „Wir halten unser Netz in Niedersachsen aufrecht und modernisieren es sogar.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor allem in Friesland gibt es seit Jahren Mitgliederzuwächse. „Das zeigt, dass wir eine gute Arbeit gemacht haben“, betonte der Kreisgeschäftsführer Bernd Piper und dankte der Sozialberaterin aus Varel, Roswitha Langner. „Service und Leistung wird immer wichtiger“, sagte sie.

In Niedersachsen verfügt der SoVD über insgesamt 280 000 Mitglieder, im Kreisverband Friesland sind allein 2800 organisiert. „Diese Zahl hat sich in den vergangenen Jahren fast verdoppelt“, sagte Dirk Kortylag.

Die Glückwünsche des Vareler Rats und der Stadtverwaltung überbrachte Peter Nieraad. „Der SoVD ist hier in Varel eine starke Institution“, lobte der stellvertretende Bürgermeister: „Dass er eine wichtige Anlaufstelle für die Leute ist, höre ich immer wieder.“

Die SoVD-Kreisgeschäftsstelle in Varel bietet Beratungen zum Thema Rente, Pflege, Hartz IV sowie Behinderung und Gesundheit. Sie vertritt die Mitglieder bei Behörden und Sozialgerichten.

Das Büro an der Nebbsallee 19 ist geöffnet dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr, mittwochs von 13 bis 17 Uhr sowie freitags nach Absprache von 9 bis 12 Uhr. Eine Terminabsprache ist unter Tel. 04451/3130 möglich oder per E-Mail an info@sovd-friesland.de.


     www.sovd-friesland.de 
Olaf Ulbrich Kanalmanagement (Ltg.) / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.