• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Politik

„Warum fürchten die Verantwortlichen dieses Thema?“

31.08.2017
Betrifft: „Stadt braucht neue Schilder“, NWZ vom 23. August

Reflexartig sind wieder die Antworten zu dem Thema Radfahren in Varel. Es ist ernüchternd, mit welcher Hilflosigkeit und mit welchem Halbwissen alle Beteiligten diskutieren und mit aller Macht die Zeit stillstehen lassen wollen.

Wo bleibt der Wille, sich sachlich und kompetent dem Thema zu stellen? Es ist für mich ein großes Ärgernis, dass die Stadt Varel in den letzten Jahren so untätig ist. Wieder ist ein Jahr vergangen. Im August 2016 wurde die Anregung eines Bürgers durch den Ausschuss begrüßt, ein Planungsbüro aus Hannover einzuladen um sich neue Entwicklungen im Kommunalen Radverkehr aufzeigen zu lassen. Keine Reaktion.

Jahrelang setzte sich die Agenda Gruppe Verkehr und Mobilität für die Förderung des Radverkehrs ein. Einladungen im Rahmen der Agenda zur Diskussion an Stadtrat, Verwaltung und Vareler Bürger wurden gemieden.

Ein von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten zur fahrradfreundlichen Überplanung der Bürgermeister-Osterloh-Straße wurde kommentarlos ignoriert.

Vorschläge zur Gründung einer Planungsgruppe sind verhindert worden. Einzelgespräche zum Thema mit Bürgermeister und Erstem Stadtrat wurden von Bürgern als erfolglos beschrieben.

Warum fürchten die Vareler Verantwortlichen dieses Thema so? Ist es so schwer sich mit Fachleuten zusammen zu setzen und ein Konzept für Varel zu entwerfen, sich bei Veranstaltungen z.B. bei der Fahrradakademie Ideen, Denkanstöße und Impulse zu holen? Mal über den Tellerrand schauen, auch wenn der Tisch da schmutzig ist?

(...) Beim Thema Geflügelfarm wurde sich ja auch außerhalb von Varel informiert und bei der Einweihung von Parkplätzen ist man auch ganz weit vorne. In den Leserbriefen stand viel Übertriebenes. Richtig ist, die Vareler Verantwortlichen haben Mist gebaut und wollen sich der Verantwortung nicht stellen. Darüber sollte der Vareler wütend sein.

Rolf Lammers
Varel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.