• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Kleintierzucht: Preisrichter mit geschultem Auge

10.10.2015

Varel Gewicht, Körperform und Deckfarbe. Mit geschultem Auge haben am Freitag in der Vareler Weberei die Preisrichter Ingo Heißenbüttel und Delef Kain vom Landesverband Bremen sowie Heinz Zippel aus Geestland Rassekaninchen der unterschiedlichsten Zuchtgruppen bewertet. Zwei Tage lang richtet an diesem Wochenende, 10. und 11. Oktober, der Kaninchenzuchtverein I 19 Varel und Umgebung von 1908 die 14. Stadtmeisterschaft der Rassekaninchenzüchter in Varel aus. Angeschlossen ist dabei der Silber Club I 36 (Ostfriesland/Friesland).

Bereits kurz nach 8 Uhr stellten am Freitag die ersten Züchter den Preisrichtern ihre Tiere vor. Unterstützung erhielten sie von den beiden Ausstellungsleitern Uwe Barre und Joachim Hoffmann. Wer 97 von 100 möglichen Punkten erreichte, erhielt die Note „vorzüglich“. In diesem Fall muss ein zweiter Wertungsrichter die Prädikatisierung bestätigen.

„Insgesamt 152 Tiere sind es dieses Mal“, erklärte Joachim Hoffmann. Zu sehen sind an diesem Wochenende unter anderem Deutsche Großsilber, Hermelin, Siamesen, Russen und Zwergwidder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Marina Schmidt und ihr Lebensgefährte Fried Büsing nehmen bereits zum dritten Mal an der Stadtmeisterschaft teil. Die Züchterin vom Silber Club I 36 präsentiert gleich eine ganze Reihe Kaninchen. Geöffnet ist die Ausstellung an diesem Sonnabend, 10. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 11. Oktober, von 9 bis 17 Uhr. Bürgermeister Gerd-Christian Wagner wird die Schau an Sonnabend um 14 Uhr offiziell eröffnen. Die Besucher erwartet neben einer Cafeteria auch eine Tombola mit vielen Preisen.

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.