• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Regierung proklamiert

27.08.2013

Zu einem geselligen Abend in der „Röker-Deel“ in Bohlenberge haben sich jetzt 28 ehemalige Schülerinnen und Schüler der früheren Volksschule Zetel getroffen, die dort vor 72 Jahren eingeschult wurden. Es ist inzwischen Tradition, dass das Treffen einmal im Jahr in Zetel stattfindet. Vor sieben Jahren hatte die inzwischen verstorbene Marianne Lütke, geborene Martens, das Klassentreffen initiiert. Sie wohnte zuletzt in Castrop-Rauxel und machte jedes Jahr Urlaub in ihrem Geburtsort Zetel. Anfangs war das Klassentreffen noch eine kleine Runde. Es findet aber zunehmendes Interesse und wird immer größer. Das Treffen des Einschulungsjahrgangs 1941 der Volksschule wird von Karl Oltmanns aus Zetel organisiert.

Zu seiner jährlichen Fahrradtour ist kürzlich der Landfrauenverein Friesische Wehde gestartet, dessen Vorsitzende Maike Albers ist. 50 Radlerinnen waren mit dabei, als es nach einem reichhaltigen Frühstück in Zetel durch die Zeteler Marsch Richtung Marx zur Biogasanlage der Familie Langediers ging. Mit großem Interesse lauschten die Beteiligten den Ausführungen von Harm Langediers über den Betrieb einer Biogasanlage. Nach dem Kaffeetrinken im Schulmuseum in Bohlenberge zeigten sich alle begeistert.

Die Dorfgemeinschaft Bohlenbergerfeld und der Boßelverein Bohlenbergerfeld haben beim Schulmuseum ein Kinderfest ausgerichtet. Die Jungen und Mädchen konnten dabei ihre Leistung in diversen Disziplinen und Wettbewerben messen. Es wurden drei Altersgruppen (bis fünf Jahre, sechs bis neun Jahre, 10 bis 14 Jahre) gebildet. Zum Abschluss wurden alle Teilnehmer geehrt und namentlich erwähnt. Es gab wie immer in jeder Altersgruppe einen ersten, zweiten und dritten Sieger, darüber hinaus nur vierte Plätze. Alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille für ihre Leistung belohnt, berichteten die beiden Vereinsvorsitzenden Hans-Dieter Jürgens (Dorfgemeinschaft) und Uwe Jürgens (Boßelverein).

Der Schützenverein Bockhorn mit seinem Präsidenten Gert-Jürgen Küper präsentierte am Sonntag seine neue Regierungsmannschaft. Lars Logemann ist in neuer Schützenkönig, 1. Ritter Wilm Logemann, 2. Markus Pütz. Auch die Jugend hat ihre Majestäten erhalten, Schützenkönigin ist Sana Groen, 1. Hofdame Alexandra Oertel, 2. Anna-Lena Dierks.  

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.