• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Siedlergemeinschaft: Sandes Siedler haben vollen Terminkalender

23.01.2019

Sande Winterwanderungen und Sommerradtouren, regelmäßige Spieleabende, Pflanzenflohmarkt und Sommerfest, Mehrtagesfahrt und Ferienpassaktionen – Silvia Wesselmann vom Festausschuss der Siedlergemeinschaft Sande hatte eine lange Liste von Veranstaltungen, die sie bei der Jahreshauptversammlung in Erinnerung rief.

Veranstaltungen

10. Februar: Winterwanderung mit Grünkohlessen bei Leiners. Anmeldungen sind noch möglich. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Der Pflanzenflohmarkt wird um eine Woche auf Anfang Mai verschoben. Im Mai beginnen dann wieder die Radtouren, jeweils am 2. Samstag im Monat. Abfahrt ist um 13.30 Uhr auf dem Marktplatz. Die Radtouren sind zwischen 25 und 35 Kilometer lang.

Am 2. Wochenende im Juli ist wieder Sander Markt – dieses Mal wieder mit einem Umzug.

Am 10. August feiern die Siedler ihr Sommerfest am Banter See, Ende September ist der Erntemarkt geplant.

„In diesem Jahr wollen wir es etwas ruhiger angehen lassen“, kündigte sie an: Denn 2018 hat den Festausschuss einiges an Kraft gekostet.

Um die fehlenden Einnahmen aus den früheren Osterbasaren und dem Weihnachtsmarkt in Altmarienhausen zu kompensieren, hat die Siedlergemeinschaft eine neue Veranstaltung entwickelt: „Quasi aus dem Boden gestampft“ – der St. Martins-Markt“, berichtete Silvia Wesselmann. Einige seien skeptisch gewesen, ob das gelingen kann, „aber der Erfolg hat gezeigt, das war eine tolle Veranstaltung“. „Wir haben ganz viel positive Resonanz erfahren und das ist natürlich eine Verpflichtung, diese Veranstaltung auch künftig durchzuführen“, sagte sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Veranstaltungsreigen im neuen Jahr hat bereits wieder mit dem ersten Spieleabend und der ersten Wanderung begonnen. In diesem Jahr gibt es keine Mehrtagesfahrt – stattdessen findet am 29. Juni ein Tagesausflug nach Wangerooge statt.

Im Oktober beginnen wieder die Wanderungen zu den Cafés und Gaststätten in der Gemeinde Sande. Und dann steht auch schon wieder der St. Martins-Markt vor der Tür. „Wir werden einige Dinge noch etwas verbessern. Geplant ist auch, dass wir in diesem Jahr tatsächlich einen Laternen-Umzug machen wollen“, kündigte Silvia Wesselmann an.

Der Festausschuss überlege noch, die ein oder andere zusätzliche kleinere Tour anzubieten. „Das muss aber erst noch vorbereitet werden, bevor wir dazu Näheres sagen können.“

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.