• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Müllfahrzeug in Schortens komplett ausgebrannt

16.12.2017

Schortens

Ein mit Papier beladenes Müllfahrzeug ist am Freitagvormittag auf der alten B 210 in Schortens komplett ausgebrannt. Laut Feuerwehr hatte es gegen 10 Uhr einen Knall gegeben, danach stand das Fahrzeug in Flammen. Alle drei Schortenser Feuerwehren waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die alte B 210 wurde beim Ostiemer Kreisel während der Löscharbeiten komplett gesperrt. Verletzte gab es nicht. An dem Fahrzeug entstand ersten Informationen zufolge Totalschaden. Erst am Abend gegen 17.15 Uhr konnte das Fahrzeug abgeschleppt werden, nachdem die Löscharbeiten bis zum Nachmittag gedauert hatten. Der Polizei zufolge ist eine Spezialfirma mit Arbeiten am angrenzenden Erdreich beauftragt. Während der Arbeiten ist noch immer eine Spur gesperrt.

Ulrich Schönborn
stv. Chefredakteur
Chefredaktion
Tel:
0441 9988 2004

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.