• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Seewiefken kehrt zurück

17.07.2017

Das Seewiefken ist zurück im Wangerland: Die Seejungfrau, die das Wappen der Gemeinde Wangerland ziert, war beim Mittelaltermarkt in Hooksiel zu bewundern. Gut gelaunt und liebenswürdig saß sie auf den Stufen des Alten Hafens, nahm kleine Kinder in den Arm und ließ sich mit ihnen fotografieren. Willi Krämer, Organisator des Mittelaltermarktes, hatte die Legende vom Minser Seewiefken aufgegriffen und den prächtigen Fischschwanz gefertigt. Da niemand das Seewiefken ärgerte, hatte es auch keinen Grund, eine Sturmflut übers Wangerland hereinbrechen zu lassen. Ganz im Gegenteil: Am Ende des Marktes versprach die Nixe wiederzukommen – winkte und sprang in die Fluten.

BILD:

Weitere Nachrichten:

Mittelaltermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.