• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Landvolk bereitet sich auf Brüllmarkt vor

07.09.2017

Siebetshaus Auf dem „Buchenhof“ des Vorsitzenden des Landvolkvereins Jever Hilmar Beenken in Siebetshaus wird am Donnerstag, 14. September, ab 20 Uhr die Erntekrone für den Brüllmarkt gebunden. Der Tradition folgend wird die Krone an den Landrat übergeben, was am Mittwoch, 20. September, um 14.30 Uhr geschieht. Bis zum Brüllmarktsonntag ist die Erntekrone dann im Kreisamt zu bestaunen.

Zum Binden der Erntekrone werden sich wie immer die Aktiven aus den Landvolkvereinen Jever und Cleverns einfinden.

Das gemeinsame Brüllmarkt-Motto „Stadt und Land“ soll fortan mit mehr Leben gefüllt werden. Deshalb wurden zu dem Termin auch Landrat Sven Ambrosy und Bürgermeister Jan-Edo Albers sowie die Vertreter des Kreislandvolkverbands Friesland, des Vereins „Jever Aktiv“ mit seinen Gewerbetreibenden aus der Marienstadt und der Landfrauenverein Jever eingeladen. Aus Verbundenheit zur örtlichen Landwirtschaft wollen auch Vertreter der Dorfgemeinschaft Moorwarfen teilnehmen. Die Landwirte erhoffen sich einen größeren Zuspruch als in den vergangenen Jahren.

Für das Schmücken des Erntewagens, der in diesem Jahr vom Landvolkverein Cleverns-Sandel-Möns hergerichtet wird, gibt es dann noch einen weiteren Termin kurz vor dem Brüllmarkt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.