• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Sitzgruppe lädt zur Rast am Sandeler Tief ein

05.08.2020

Vor drei Wochen wurde auf der ostfriesischen Seite des Sandeler Tiefs eine Sitzgruppe aufgestellt. Die Sparkasse Leer-Wittmund hatte von den 1600 Euro Kosten 1000 Euro übernommen, 600 Euro übernahm die Grundstücks- und Projektmanagementgesellschaft Leer Wittmund mbH. Der Bauhof Wittmund baute die Sitzgruppe auf. Die vor 19 Jahren vollendete Verbindung zwischen Ostfriesland und dem Jeverland ist einer der meist genutzten Radwege im Stadtgebiet von Jever. Er wurde im Sommer 2001 von der damaligen Bürgermeisterin Margot Lorentzen eröffnet. Renate Reck und Folkert Rieniets hatten sich für den Ausbau des Weges eingesetzt. Von Jever nach Sandel ermöglicht der Sandeler Padd eine Rundfahrt über Leerhafe nach Rispel, dann weiter entlang der L 813 auf dem Radweg nach Sandelermöns, weiter durch den Upjeverschen Forst über den Moorlandsweg zurück nach Jever. Neben der Sitzgruppe informiert eine Tafel über die Entstehung der Harlebucht. Die Mitglieder der Sportgemeinschaft Cleverns-Sandel, AK 40, sind seit der Coronazeit Vielfahrer auf dem Sandeler Padd.

BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.