16 Skatspieler haben im Graftenhaus Jever die neue Spielsaison im Bürgervereins-Skat gestartet. Zudem wurde noch der Jahressieger 2019 mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Den Jahressieg erspielte sich mit einem Punkte-Durchschnitt von 1597 Hubert Breitkopf (Mitte). Jürgen Nappert (links) und Rolf Schmitz gratulierten. Die Skatrunde applaudierte mit einem dreifachen „Gut Blatt“ dem Jahressieger. Den ersten Sieg der Saison 2020 konnte sich Ingelore Zimmerl mit 2075 Punkten erspielen, sie verwies Jürgen Nappert (1890), Karla Naethe und Wilfried Hayen auf die Plätze. Der nächste Preisskat findet am 27. Januar um 14 Uhr im Graftenhaus Jever statt. Interessierte Skatspieler sind willkommen.

Bürgerverein