• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Spenden und Zeugnisse

25.07.2014

Ab in die Startblöcke hieß es bei den Leichathleten des VTB. Der Förderverein hat von der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eine Spende über 1000 Euro erhalten. Uwe Baumgart, Filialleiter in Varel, überreichte die Summe symbolisch beim Training im Waldstadion. „Das Geld ist bestimmt für die Anschaffung von T-Shirts und Wettkampftrikots für die Kinderabteilung“, sagte Katharina Aey, Geschäftsführerin des Fördervereins. Gemeinsam mit der zweiten Vorsitzenden Sigrid Wortmann sorgt sie sich um die Verteilung der froschgrünen Sportkleidung. Das Geld stammt aus dem VR-Gewinnsparen und wird an Vereine ausgeschüttet, die bei der Raivo Kunden sind. 180 Jungen und Mädchen trainieren in der Leichtathletik-Kindersparte des VTB.  

Groß war die Freude bei der Vareler Tafel: Detlef Stanke, Koordinator der NWZ-Geschäftsstellen Westerstede und Varel, überreichte einen Scheck in Höhe von 1700 Euro. Das Geld ist zusammengekommen, weil Leser, die ihre Nordwest-Zeitung für den Zeitraum ihres Urlaubs nicht abbestellt, sondern gespendet hatten, auf ein Präsent verzichteten. Stattdessen ließen sie jeweils drei Euro der „Tafel“ zukommen. Ein Großteil der Summe soll für die Reparatur der beiden Vereinsfahrzeuge genutzt werden, kündigte Anita Osterloh von der Tafel an. Etwa 750 bedürftige Friesländer werden regelmäßig von der Tafel, die ihre Räume an der Oldenburger Straße hat, mit Lebensmitteln versorgt. Etwa 50 Ehrenamtliche sind für die Tafel im Einsatz, darunter einige Hartz-IV-Bezieher.

Ihre Ausbildung beendet haben die Bürokaufleute der BBS Varel, Teilzeit BK 3: Jann Austermann (Zetel), Ricarda Bohlen (Varel), Daniel Borchers (Bockhorn), Madita Brenker (Zetel), Carolin Bunjes (Bockhorn), Jennifer Dang Quang (Zetel), Mandy Fladung (Varel), Yvonne Gaida (Varel), Friederike Gravekarstens (Zetel), Knut Grochert (Varel), Louisa Lindemann (Bockhorn), Christine Lorbeer (Bockhorn), Aldina Musjkic (Bockhorn), Sonja Petroll (Varel), Melina Wajda (Zetel) und Svenja Wiechmann (Rastede). Jahrgangsbeste sind Jennifer Dang Quang und Knut Grochert.

Bei der Abschlussfeier der Schüler des Faches Informationstechnologie der BBS Varel wurden verabschiedet: Patrick Albrecht (Oldenburg), Yannick Beier (Hamburg), Arne Gembler (Jever), Timo Hilbers (Sanderbusch), Christina Hofmann (Walnoje), Nils Plodek (Kiel) und Maximilian Striegl (Sande). Klassenbester ist Yannick Beier.

Mit ihrem Abschluss in der Tasche starten jetzt die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule Heilerziehungspflege (HEP 3) ins Berufsleben. Ihre Zeugnisse erhielten: Ulrike Ahnert (Wilhelmshaven), Melanie Anders (Westerstede), Birgit Arends (Leer), Thore Baumeister-Kutschker (Bockhorn), Lea Bouillon (Sande), Katharina Conrad (Schortens), Sonja Faske (Garrel), Daniela Heinemann (Oldenburg), Rike Karhan (Sande), Tomke Klemptner (Sande), Wiebke Kohl (Wilhelmshaven), Vanessa Kortlang (Oldenburg), Sarah Krein (Zetel), Katharina Kyas (Wilhelmshaven), Marieke Meijners (Bad Zwischenahn), Leandra Muschick (Wilhelmshaven), Sonja Neumann (Wittmund/Burhave), Timo Schmädecke (Oldenburg), Angelina Schumacher (Schortens), Maria Schütz (Varel), Kevin Sembach (Oldenburg), Kim Michelle Striepens (Wilhelmshaven) und Brigitte Weist (Oldenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.