• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Sportlich und erfolgreich

25.06.2015

Die Taubenfreunde der Schlaggemeinschaft Abraham/Gerdes aus Astederfeld haben schon wieder Erfolge zu verbuchen: Beim Flug aus Belgien ist die Schlaggemeinschaft mit fünf Tauben in der Endwertung unter den Top Ten. Gestartet wurde der Preisflug in Huy in Belgien, die Tauben legten eine mittlere Entfernung von 375 Kilometern zurück. Die Züchter Otto Abraham und Karl-Heinz Gerdes aus Astederfeld belegten die Plätze 1 bis 3 und konnten noch zwei weitere Tauben unter die Bestplatzierten bringen.

Aufgelassen wurden bei diesem Flug insgesamt 618 Tauben der Reisevereinigung Friesland/Wilhelmshaven. Die Tauben starteten um 10.15 Uhr, und die ersten drei Tauben erreichten ihren Heimatschlag um 15.08 Uhr. Die erfolgreiche Schlaggemeinschaft Abraham/Gerdes hatte auf diesem Flug insgesamt 31 Tauben gesetzt und konnte im Gesamtergebnis mit ihren Tieren 19 Preise verbuchen.

Unter dem Motto „Er-Fahren Sie mit mir den Radpilgerweg“ waren die Organisatoren, Teammitglieder und Freunde der „Offenen Kirche“ der Neuenburger Kirchengemeinde mit dem Rad unterwegs. Sie sind in Neuenburg gestartet und gemütlich mit einigen Pausen durch die drei Kirchengemeinden geradelt, berichtet Anke Bödecker. Zum Abschluss hat Gisela Eilers von der „Offenen Kirche“ einen historischen Rückblick in der Schlosskapelle Neuenburg vorgetragen. Danach konnten sich alle Radler am öffentlichen Grilltag bei der Rauchkate stärken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Knapp 150 Schüler haben im Eschstadion die Prüfungen für ihr Sportabzeichen abgelegt. Der TuS Zetel hatte dazu eingeladen. „Viel Engagement, tolle Ergebnisse und jede Menge gute Laune“ – das war das Fazit von Gerold Wilksen, dem Vorsitzenden des TuS Zetel. Als Sportabzeichen-Prüfer des TuS Zetel waren Anita Dierks, Anette Döring-Schulte, Gerold Wilksen, Hinni Ackermann, Horst Schattenberg, Rudolf Spiegel, Rüdiger Dierks und Traute Erdmann dabei. „Die Freude und der Spaß an der Bewegung ist beim Sportabzeichentag das Wichtigste“, sagte Sabine Kathmann, Leiterin der Außenstelle des LMG Zetel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.