• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Standgebühren fließen in Erde-Flut-Projekte

02.08.2019

Einen Scheck über 1450 Euro hat Joachim Meyer (links) von der Hotelleitung im „Dorf Wangerland“ an Anke Müller, Vorsitzende des Lenkungsausschusses von „Erde und Flut“ überreicht. Es handelt sich um die Standgebühren bei der 4. Wangerländer Gartenmesse im Dorf Wangerland am 27. und 28. April. Meyer dankte Anke Müller für ihr besonderes Engagement, ihren Mitstreitern Bernhard Eden, Marion Hinz, Lilli Niehoff, Wolfram Sandmeier und weiteren Helfern sowie seinen Auszubildenden Rafaela Djorovic, Sabrina Alexius und Jan-Luca Ernst für die Vorbereitungen und die Umsetzung der Gartenmesse. „Die Standgebühren fließen wieder eins zu eins in die Projekte von Erde und Flut“, sagte Meyer.

Die nächste Gartenmesse am 18. und 19. April 2020 sei allerdings noch in Planung, so der Hoteldirektor. Das Geld und die Einnahmen aus dem Glücksraddrehen und den aufgestellten Spardosen soll für die weitere Bemalung der Buswartehäuschen im Wangerland, für Blühstreifen und Blumenzwiebeln ausgegeben werden, versprach Anke Müller. Bei der Garten- und Freizeitmesse hatten Dorf Wangerland, Lenkungsausschuss „Erde und Flut“, Gemeinde Wangerland und Wangerland Touristik kooperiert. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.