• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Stützpunktauswahl auf achtem Platz

19.02.2015

Friesland Für die Fußballer des DFB-Stützpunktes Jever hat es bei ihrer Endrunden-Premiere bei den niedersächsischen U-13-Hallenmeisterschaften in Barsinghausen nur zu Rang acht gereicht. Zum Auftakt der Titelkämpfe hatte das von Jahrgangstrainer Janis Deeken, Thore Brodersen und Addi Maaß gecoachte Team Friesland/Wittmund/Wilhelmshaven gegen Hannover 96, das später den Titel-Hattrick perfekt machen sollte, mit 0:3 das Nachsehen. Am Ende kam die Stützpunktauswahl auf fünf Punkte und 10:19 Tore.

Zum Team gehörten Jan-Niklas Urban, Niklas-Laurence Schröter, Hannes Haase (alle FSV Jever) Tom Levent Luhmann, Jendrik Janßen, Mahir Huber, Finn Dziergwa (alle Frisia Wilhelmshaven), Sönke Gerdes (SV Dornum) und Lasse Rosenboom (TuS Holtriem).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.