• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Tee trinken und Gutes tun

29.01.2020

Was vor Jahren als Schülerprojekt an der BBS Varel begann, ist mittlerweile ein Erfolgsprojekt: die Friesenherz GmbH. Mittlerweile gibt es über 90 Läden, die den Tee in ganz Deutschland anbieten, darunter Hamburg, Berlin und Braunschweig. Und von jedem verkauften Kilo kommen 50 Cent in einen Spendentopf.

So konnten jetzt Geschäftsführer Sinthujan Pathmalingam und Gründungsmitglied Werner Lorek 1500 Euro aus den Verkäufen des vergangenen Jahres vergeben. Jeweils 500 Euro erhielten das Umweltzentrum Schortens für die Gestaltung einer Infobroschüre, Dein Deichrad für die Aufstockung des Fahrzeugbestands und der Waldorfkindergarten Varel für die musikalische Früherziehung. Auch die Jugendabteilung des Tennisvereins, der Förderverein Alte Kirche und das Krebshilfsprojekt Flugkraft sind Spendenempfänger.

Die Schecks entgegengenommen haben Anne de Vries von Flugkraft, Oliver Koopmann und André Lachmund von Deichrad, Ina Rosemeyer vom Umweltzentrum, Irene Joost mit Tochter Isabella vom Waldorfkindergarten, Ferdinand Baur vom Förderverein Alte Kirche sowie die Vertreter des Tennisvereins Antje Ulffers, Angelika Tapken, Jörg Würdemann und Oliver Brandt. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.