• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Werder schießt sich selbst tiefer in den Abstiegskampf
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Deftige Heimpleite Gegen Hoffenheim
Werder schießt sich selbst tiefer in den Abstiegskampf

NWZonline.de Region Friesland

Treue Angler geehrt

22.02.2017

Einen enormen Mitgliederzuwachs hat der Shantychor Moorwarfen, das berichtete die bisherige Vorsitzende Elke Klostermann bei der Mitgliederversammlung im Old Schoolhus. Der letzte Auftritt im Dezember bei der Weihnachtsfeier des Bürgervereins war ein voller Erfolg. In Zukunft übernimmt der musikalische Leiter Gerd Rott auch die Vereinsführung, er wurde ohne Gegenstimme gewählt. Elke Klostermann steht ihm als 2. Vorsitzende zur Seite. Kassenwart Heinz Heeren berichtete von einer positiven Kassenlage und gab bekannt, dass der Verein inzwischen 33 Mitglieder hat.

Mit Bollerwagen, gefüllt mit warmen und kalten Spezialitäten, unternahm der Shantychor Moorwarfen außerdem eine ausgiebige Tour rund um die Moorwarfer Naturschönheiten. Zielpunkt war das Old Schoolhus, wo die Tische für ein leckeres Grünkohlmahl gedeckt waren. Der sinnbildliche Bürgermeister von Moorwarfen, Hermann Werdermann, wurde von der Prüfungskommision nach Losentscheid zum neuen Grünkohl-König gekürt. Ulrike Harjes wurde ihm als Adjutantin zur Seite gestellt.

Der Angelverein Jever hat treue Mitglieder geehrt: 25 Jahre im Verein sind Thomas Buck, Horst Dierks, Arthur Freymuth, Kai Grothkopp, Lothar Gürnth, Uwe Janßen, Alfred Kirstein, Rene Klostermann, Otto Kluge, Erich Schmidt, Otto Ziegenbein und Detlev Petermann. Seit 40 Jahren sind Ronald Becker, Bernhard Collmann, Heinz-Peter Dräger, Uwe Eims, Holger Hinrichs, Frank Höffgen, Volkhard Janßen, Dieter Meierhoff, Gerold Möllmann, Jens Möllmann, Werner Ottow, Klaus Petermann, Hinrich Post, Johann Potinius, Reinhard Urner und Bernd Willing dabei. Seit 50 Jahren sind Hans Busma, Dieter Gorek, Uwe Matthey, Lothar Schütte und Eduard Sklorz aktiv. Seit 60 Jahren sind Eckhardt Krause und Hans Magnus im Verein. Angelkönig wurde Detlev Petermann. Die größten Fänge hatten Mario Schröder mit einem 98 Zentimeter langen Aal, Norbert Hehenberger mit einem 47 Zentimeter langen Barsch und Robert Schönfeld mit einer 51 Zentimeter langen Schleie.

Quelle surprise: Amandine Robart, die Lektorin vom FranceMobil spricht doch Deutsch. Die Schüler und Schülerinnen der Elisa-Kauffeld Oberschule waren überrascht, als die Französin am Ende ihres Besuches die deutsche Frage stellte: „Und Französisch ist gar nicht so schwer, oder?“ Eine Frage, die die meisten Schüler und Schülerinnen nach dieser Unterrichtsstunde wohl mit „Ja!“ beantworten konnten. Durch spielerisches Herangehen konnten nicht nur eine Menge bekanntes Vokabular wiederholt werden, sondern die Schüler haben auch landeskundliches Wissen sowie ein Bild vom zeitgemäßen Frankreich vermittelt bekommen, berichtet Französischlehrkraft Janna Krüger.

Die Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Nord-West Kristin Waegner hat bei der FDP Jever über die Gründung des Kreisverbands und relevante jugendpolitische Themen referiert: Bildungspolitik, Digitalisierung und die Generationengerechtigkeit waren Themen. „Wir Junge Liberale wünschen uns einen generationengerechten Umgang mit Themen. Wir müssen Investitionen überdenken und mehr Geld in Schuldenabbau, Bildung und Digitalisierung stecken“, so die Jungpolitikerin aus Varel. Sie wünschte Hendrik Theemann für die anstehende Wahlkreismitgliederversammlung viel Erfolg. Die Mitgliederversammlung hatte zuvor Theemann als Vorsitzenden, Enno Ludewig als Stellvertreter und Hinrich Tjaden als Schatzmeister bestätigt. Den Beirat bilden Hartmut Friedrichs, Gerhard Werber und Udo Cremer.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.